BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Fotograf Peter Untermaierhofer zeigt Lost Places | BR24

© Peter Untermaierhofer

Verlassene Orte

Per Mail sharen
  • Artikel mit Bildergalerie

Fotograf Peter Untermaierhofer zeigt Lost Places

Peter Untermaierhofer dokumentiert verlassene Orte, die, von vielen als "Schandfleck“ betrachtet, zum Nachdenken über Schönheit und Vergänglichkeit anregen. Bis 14. Juni sind seine Fotos in einer Ausstellung in München zu sehen. Und hier...

Per Mail sharen

Ein ehemaliger Operationssaal eines Krankenhauses. Fliesen bedecken die Wände, der Boden ist feucht und dreckig, zum Teil von Schimmel befallen. Tücher, Schläuche und ein OP-Kittel liegen auf dem Boden. Solche Szenen sind auf den Fotos von Peter Untermaierhofer zu sehen.

Die Bayern 2-Sendung "orange" stellt den leidenschaftlichen "Lost Places"-Fotograf am Pfingstsonntag vor.

Den verlassenen Plätzen auf der Spur

Peter Untermaierhofer fotografiert Ruinen und vergessene Orte wie eben diesen ehemaligen Operationssaal. Mittlerweile ist er auf der Suche nach den vergessenen Orten durch ganz Europa gereist. In Ländern wie Belgien und Italien hat er die meisten Lost Places fotografiert, die er in seinen Ausstellung zeigt.

Von 10.05. – 14.06.2016 gibt es die Fotos in der "Ingo Seufert Galerie für Fotografie der Gegenwart" in München zu sehen.


© Peter Untermaierhofer

Verlassene Orte

© Peter Untermaierhofer

Verlassene Orte

© Peter Untermaierhofer

Verlassene Orte

© Peter Untermaierhofer

Verlassene Orte

© Peter Untermaierhofer

Verlassene Orte

© Peter Untermaierhofer

Verlassene Orte

© Peter Untermaierhofer

Verlassene Orte

© Peter Untermaierhofer

Verlassene Orte

© Peter Untermaierhofer

Verlassene Orte

© Peter Untermaierhofer

Verlassene Orte

© Peter Untermaierhofer

Verlassene Orte