Zurück zur Startseite
Kultur
Zurück zur Startseite
Kultur

Das Filmfest München gibt Programm bekannt | BR24

© Filmfest München

In zwei Wochen startet das Filmfest München. Themenschwerpunkt ist vom 27. Juni bis 6. Juli "Die Macht der Realität". Viele Stars, die auch in Cannes über den Roten Teppich schritten kommen auch zu dem Münchner Kino-Sommerfestival.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Filmfest München gibt Programm bekannt

In zwei Wochen startet das Filmfest München. Themenschwerpunkt ist vom 27. Juni bis 6. Juli "Die Macht der Realität". Auch viele Stars, die bereits in Cannes über den Roten Teppich schritten, kommen zum Münchner Kinofestival.

Per Mail sharen

Auf den ersten Blick scheint das Münchner Filmfest dieses Jahr der kleine Bruder des Festivals von Cannes zu sein. Der spanische Schauspieler Antonio Banderas kommt und wird mit einem Cine-Merit-Award für sein Lebenswerk geehrt. Zuletzt bekam er – eben in Cannes – den Preis als bester Schauspieler, in Pedro Almodovars neuem Film „Leid und Herrlichkeit“.

Ebenfalls aus Cannes kommt der Gewinner der Goldenen Palme – der Koreaner Bong Joon Ho. Ihm ist die Retrospektive gewidmet, er wird für vier Tage in München sein. Insgesamt laufen 20 Filme aus Cannes im Programm des Filmfestes.

© FILMFEST MÜNCHEN 2019

Memories: Film von Bong Joon Ho, dem in München eine Retrospektive gewidmet ist.

Neue Virtual-Reality-Sektion

Mit den zusätzlichen finanziellen Mitteln, die das Land Bayern bereitgestellt hat, kommt dieses Jahr noch eine Virtual-Reality-Sektion dazu, samt Ausstellung und internationalem Wettbewerb, sowie eine spannende Co-Produktions-Konkurrenz. Längerfristig strebt man an, mit dem Filmfest direkter ins Zentrum zu rücken, wie Kommunikations-Direktorin Evelyn Voigt-Müller bekannt gab: "Unser Wunsch ist es, spätestens 2022 ein temporäres Festivalzentrum mitten in der Stadt zu haben, das Raum schafft für ein Film-, Volksfest und Branchen-Event gleichermaßen."

Das Filmfest München läuft vom 27. Juni bis 6. Juli. Das gesamte Programm steht ab sofort online, der Vorverkauf hat begonnen. Wieder werden zu einem der schönsten Kino-Sommerfestivals viele Stars erwartet.

Verpassen war gestern, der BR Kultur-Newsletter ist heute: Einmal die Woche mit Kultur-Sendungen und -Podcasts, aktuellen Debatten und großen Kulturdokumentationen. Hier geht's zur Anmeldung!