Zurück zur Startseite
Kultur
Zurück zur Startseite
Kultur

Das Spiel vom Oberammergauer Passionsgelöbnis | BR24

© BR Lui Knoll

Im Oberammergauer Passionstheater hat am Abend das Historienspiel "Die Pest" Premiere. Das von Christian Stückl neuinszenierte Stück erzählt, wie es zum Passionsspiel kam und kommt traditionell ein Jahr zuvor auf die Bühne.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Spiel vom Oberammergauer Passionsgelöbnis

Die Haare wachsen, die Bärte sprießen - in Oberammergau laufen schon Vorbereitungen für die Passionsspiele, die nächstes Jahr wieder stattfinden. Ein Mega Ereignis. Doch wie kams eigentlich zu dieser Passion. Das erzählt das Theaterstück : Die Pest.

Per Mail sharen
Teilen

Es ist der Startschuss zu den Vorbereitungen für die Oberammergauer Passionsspiele 2020: das Historienspiel "Die Pest". Heute Abend ist Premiere. Das neuinszenierte Stück erzählt, wie es zum Passionsspiel in Oberammergau kam.

Auftakt zur Oberammergauer Passionsspielzeit

Für die Hauptdarsteller ist "Die Pest" der Startschuss auf der Oberammergauer Passionsbühne. Rochus Rückel, der 2020 einer der beiden Jesus-Darsteller sein wird, spielt im Stück "Die Pest" den Totengräber. Im BR-Interview berichtet Rückel, dass er so schnell aus dem Theater nicht mehr heraus komme. Es dauere eineinhalb Jahre, dann sei "der Trubel" wieder vorbei.

Entstehungsgeschichte der Passionsspiele

Das Stück erzählt die Entstehung des Passionsgelübdes von 1633. Die Pest hatte 89 Menschen in Oberammergau das Leben gekostet. In ihrer Not haben die Überlebenden um göttlichen Beistand gefleht und versprochen, alle zehn Jahre ein Passionsspiel aufzuführen. Der Legende nach ist nach ihrem Versprechen niemand mehr an der Krankheit gestorben.

Gespielt wird am 28. und 29. Juli. Vier Aufführungen gibt es im Juli. Zwei sind es Anfang August. Tickets kosten zwischen 19 und 49 Euro.

© BR Gaby Weber

Die Haare wachsen, die Bärte sprießen - in Oberammergau laufen schon Vorbereitungen für die Passionsspiele, die nächstes Jahr wieder stattfinden. Ein Mega Ereignis. Doch wie kams eigentlich zu dieser Passion. Das erzählt das Theaterstück : Die Pest.