BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Die Lesungen der Woche | BR24

© picture-alliance / dpa

Zu Gast am Samstag bei "Bookkuck" in München: die Kinder- und Jugendbuchautorin Mirjam Pressler

Per Mail sharen

    Die Lesungen der Woche

    Eingeladen vom europäischen Litertaturnetzwerk "CROWD" reisen derzeit 100 Autorinnen und Autoren durch Europa, zu Lesungen und gemeinsamen Gesprächen. Heute Abend wird das Projekt im Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg vorgestellt. Von Niels Beintker

    Per Mail sharen

    Ab 19.30 Uhr sind neun Teilnehmer des Projekts zu Gast im Literaturarchiv, darunter der Schriftsteller Harald Grill und die bulgarische Lyrikerin Tsvetanka Elenkova. Zusammen mit weiteren Kollegen sprechen sie über die aktuelle Situation im südöstlichen Europa. Im zweiten Teil des Abends berichten Autoren aus Deutschland, der Schweiz und Norwegen über ihre Erfahrungen bei der Reise durch die Länder Europas, unter ihnen der Lyriker Christian Schloyer aus Erlangen.

    Festival-Tipps

    Im Rahmen des Literatur-Festivals „Lesen in Fürth“ stellt Natascha Wodin morgen Abend um 20.00 Uhr ihr jüngstes, noch unveröffentlichtes Buch vor. In dem Text mit dem Arbeitstitel „Ich war nie in Mariupol“ beschäftigt sich die Schriftstellerin mit der Geschichte der Zwangsarbeiter im Nationalsozialismus. Für das Manuskript erhielt Natascha Wodin den Alfred-Döblin-Preis. Am Samstagabend liest Andreas Maier im Kulturforum.

    Beim Allgäuer Literaturfestival spricht heute Abend Lena Gorelik über Schriftsteller und ihre Marotten, ab 19.00 Uhr im Hohen Schloss Bad Grönebach. Morgen Abend ist Poety Slam in Mindelheim, ab 20.00 Uhr, am Samstag liest Friedrich Ani um 19.00 Uhr in Heimenkirch aus seinem Roman „Der namenlose Tag“.

    Ein Hoch auf die Buchhandlung

    In München präsentieren sich am Samstag im Rahmen der Initiative „Bookkuck“ viele Buchhandlungen mit einem besonderen Veranstaltungsprogramm. Es gibt zahlreiche Lesungen unter anderem von Mirjam Pressler (Buchhandlung Horne), auch sind Illustratorinnen wie Nadia Budde zu Gast und präsentieren die Bilderbuch-Reihe „Die Tollen Hefte“ (Buchhandlung Moths).