Zurück zur Startseite
Kultur
Zurück zur Startseite
Kultur

Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche | BR24

© kinokino

Chris Hemsworth kämpft für die "Men In Black" gegen Aliens, "Sunset" forscht einem düsteren Familiengeheimnis um 1913 nach, und in "The Dead Don't Die" werden Bill Murray und Adam Driver von Zombies angegriffen: Die Kino-Highlights der Woche.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche

Chris Hemsworth kämpft für die "Men In Black" gegen Aliens, "Sunset" forscht einem düsteren Familiengeheimnis um 1913 nach, und in "The Dead Don't Die" werden Bill Murray und Adam Driver von Zombies angegriffen: die Kino-Highlights der Woche.

Per Mail sharen
Teilen

"Sunset" – Ein Suche am Vorabend des Ersten Weltkriegs

Auf der Suche nach Familiengeheimnissen in Budapest. Das Jahr: 1913. Oscarpreisträger László Nemes schickt Hutmacherin Iris auf die Suche nach ihrem Bruder, angeblich ein Mörder und radikaler Umstürzler. "Sunset" ist bildgewaltiges Kino in kalter Pracht.

© kinokino

kinokino-Videokritik zu "Sunset"

"The Dead Don't Die" – Eine Zombie-Komödie von Jim Jarmusch

Willkommen in Centerville. Eigentlich ein verschlafenes US-Nest, bis die Untoten aus ihren Gräbern steigen. Jim Jarmuschs Zombie-Komödie ist eher schräg als blutig, lakonisch und stark gespielt.

© kinokino

kinokino-Videokritik zu "The Dead Don't Die"

"Fuck Fame" – Vom Absturz eines jungen Elektropopstars

US-Rapperin Anna Hartley wurde bekannt als Elektropop-Ikone "Uffie". Aber dem frühen Ruhm folgten Drogen, Exzesse, Therapien. "Fuck Fame" zeichnet Uffies Achterbahn-Leben über zehn Jahre nach. Das passiert etwas sprunghaft, entspricht aber ihrer Rastlosigkeit – und kommt dem schwierigen Star vor allem in den stillen Momenten sehr nah.

© kinokino

kinokino-Videokritik zu "Fuck Fame"

"Britt-Marie war hier" – Wenn eine Rentnerin neu anfängt

Penibel mit Zwang zur Reinlichkeit hat sich Britt-Marie ihr Leben eingerichtet. Ihre lange Ehe endet mit einem Schlag, als die schwedische Hausfrau von der Affäre ihres Mannes erfährt. Britt-Marie bricht auf in die Provinz ... für einen Neuanfang. Eine harmlose, eher ereignisarme Roman-Verfilmung.

© kinokino

kinokino-Videokritik zu "Britt-Marie war hier"

"Men In Black: International" – Alien-Polizei, die Vierte

Vor sieben Jahren lief der letzte Teil der "Men in Black"-Reihe. Nun bedroht ein mysteriöser 'Schwarm‘ die Menschheit. Tessa Thompson und Chris Hemsworth treten an gegen die Außerirdischen. Teil vier setzt auf Bewährtes – und macht tatsächlich, mit all den Fantasie-Geschossen gegen Aliens, Spaß.

© kinokino

kinokino-Videokritik zu "Men In Black: International"

Mehr Kino? Hier geht’s zu kinokino in der BR-Mediathek. Noch mehr Kino? Mit dem BR-Kino-Newsletter verpasst ihr keinen guten Film mehr!