BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Das sind die 3 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche | BR24

© kinokino

"Drei Tage und ein Leben", ein Thriller-Drama über ein verhängnisvolles Ereignis in einem französischen Dorf und die erste Liebe mit "Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess" - dies sind die wichtigsten Kino-Neustarts der Woche.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das sind die 3 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche

"Drei Tage und ein Leben", ein Thriller-Drama über ein verhängnisvolles Ereignis in einem französischen Dorf und die erste Liebe mit "Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess": die Kino-Highlights der Woche.

Per Mail sharen

"Der flüssige Spiegel" - Ein Unsterblicher verliebt sich unsterblich

Juste befördert Verstorbene ins Jenseits, bringt sie an den Ort ihrer schönsten Erinnerungen. Wie ein unsichtbarer Seelsorger driftet er durch Paris, bis er eine Sterbliche trifft, die ihn sehen kann: Agathe. Für sie will er seine Unsterblichkeit aufgeben.

© kinokino

kinokino-Videokritik zu "Der flüssige Spiegel"

"Drei Tage und ein Leben" - Ein Dorf versinkt in Misstrauen

Der Schreck aller Eltern: Plötzlich ist das eigene Kind spurlos verschwunden. Der sechsjährige Rémi wird vermisst. Und nur Antoine weiß, was wirklich geschah. In seinem trostlosen belgischen Heimatdorf wächst schnell das Misstrauen. Jeder steht unter Verdacht. "Drei Tage und ein Leben": Ein exzellent besetzter Psychothriller über Schuld und Sühne, der einem nachhaltig den Atem stocken lässt.

© kinokino

kinokino-Videokritik zu "Drei Tage und ein Leben"

"Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess" - Ein Sommer voller Magie

"Meine wunderbar seltsamte Woche mit Tess" erzählt von dem verträumten Sam. Für ihn wird der Urlaub auf einer holländischen Wattenmeerinsel etwas Besonderes, dank der eigensinnigen Tess. Sie sucht ihren leiblichen Vater und braucht einen Komplizen.

© kinokino

kinokino-Videokritik zu "Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess"

Mehr Kino? Hier geht’s zu kinokino in der BR-Mediathek. Noch mehr Kino? Mit dem BR-Kino-Newsletter verpasst ihr keinen guten Film mehr!