BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Corona macht's möglich: In Regensburg eröffnet neues Theater | BR24

© BR

In einem leerstehenden Gartencenter in Regensburg wird ab sofort Theater gemacht: Die DEZ-Bühne soll Schauspielgruppen und Musikern eine neue Heimat geben, die wegen Corona in ihren angestammten Spielstätten nicht mehr auftreten können.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Corona macht's möglich: In Regensburg eröffnet neues Theater

In einem leerstehenden Gartencenter in Regensburg wird ab sofort Theater gemacht: Die DEZ-Bühne soll Schauspielgruppen und Musikern eine neue Heimat geben, die wegen Corona in ihren angestammten Spielstätten nicht mehr auftreten können.

Per Mail sharen
Von
  • Uli Scherr

In Regensburg eröffnet am Freitag ein neues Theater, das es ohne die Corona-Pandemie nicht gegeben hätte: Ein leerstehendes Gartencenter auf dem Gelände des Donau-Einkaufszentrums wird ab sofort von der freien Regensburger Theater- und Musikszene als Bühne genutzt. Am Abend wird dort die erste Premiere gefeiert: Das Ensemble des Turmtheaters präsentiert dann die französische Beziehungskomödie "Trennung frei Haus" von Francois Petitgirard.

Theater im Gewächshaus

Die DEZ-Bühne, so der Name des neuen Theaters, ist unter dem Gewächshaus-Glasdach des ehemaligen Gartencenters eingerichtet worden und bietet - bei coronagerechtem Abstand - bis zu 200 Zuschauern Platz. 80 Theateraufführungen und Konzerte sind hier bis Jahresende geplant.

Initiatorin der DEZ-Bühne im Gartencenter ist Undine Schneider, die Chefin des Regensburger Turmtheaters:

"Ich wünsche mir viele Gäste für uns alle. Dass die Menschen kommen, hoffentlich Vertrauen haben und nicht so viel Angst haben." Undine Schneider

Spielstätten in der Altstadt zu eng

Das Stammhaus des Turmtheaters in der Regensburger Altstadt ist so klein, dass es unter Corona-Bedingungen nicht mehr kostendeckend bespielt werden kann. Dieses Schicksal teilt das Turmtheater-Ensemble mit der Kleinkunstbühne Statt-Theater, anderen freien Theatergruppen oder Musikclubs. Für sie soll die DEZ-Bühne in den kommenden Monaten zu einer neuen Heimat werden.

© BR

Die Abstandsregeln machen es Theatern schwer - die Spielstätten sind oft zu klein. Die freie Theaterszene Regensburg hat dafür jetzt eine Lösung gefunden: Mehrere Ensembles teilen sich eine besondere Bühne - in einem leerstehenden Gartencenter.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!