BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

"BR KulturBühne": BR erweitert Engagement für Kultur | BR24

© BR

Streicher bei klassischem Konzert

Per Mail sharen

    "BR KulturBühne": BR erweitert Engagement für Kultur

    Was tun, wenn Theater, Kinos und Museen geschlossen bleiben? Mit der "BR KulturBühne" bringt der Bayerische Rundfunk den Menschen die Kultur nach Hause und bietet Künstlern während dieser schwierigen Zeit eine digitale Ersatz-Bühne.

    Per Mail sharen

    Kultur frei Haus! Unter der Adresse www.br.de/kultur erweitert der BR ab heute sein Engagement für die Kultur in der Krise. Auf dem Programm stehen neben Musik, Theater, Kabarett und Literaturlesungen auch Ausstellungen und Events.

    Von Dörrie bis Ringelstetter

    Zahlreiche Kreative wie Doris Dörrie, Josef Hader, Luise Kinseher, Hannes Ringlstetter, Axel Hacke oder Wolfgang Flatz haben bereits ihre Teilnahme zugesagt und öffnen ein kreatives Fenster in ihre Wohnung und in die Welt: Im Live-Stream oder über Videos-on-demand erzählen sie über ihren Alltag in Zeiten von Corona, bieten Lesungen und Wohnzimmerkonzerte oder präsentieren Ausschnitte aus ihrem aktuellen Programm.

    Ausgewählte Highlights für die Osterferien

    Den Auftakt macht am heutigen Dienstag, 7. April , um 19.30 Uhr das Ehepaar Axel Hacke und Ursula Mauder, das gerade einen neuen Podcast entwickelt hat: "Unter einer Decke". In einer Mischung aus Lesung, Konzert und Dialog geben sie auf der BR KulturBühne Einblicke über das Eheleben in Zeiten von Corona.

    Die indische Installations-Künstlerin Sheela Gowda, deren Ausstellung "Sheela Gowda. It.. Matters" im Münchner Lenbachhaus Ende März hätte eröffnet werden sollen, zeigt ihre Kunst auf der BR-Bühne nun virtuell, stets unter neuen Aspekten.

    Am 8. April präsentiert die bayerische Kabarettistin Luise Kinseher exklusiv Ausschnitte aus ihrem neuen Programm "Mary von Bavary – Unglückliche Essiggurkerl".

    Am Donnerstag, 9. April, wird Hannes Ringlstetter "live aus seinem Wohnzimmer", unter der Überschrift "Programm und a Liadl" zu sehen sein.

    Ein besonderes Highlight wartet am Karfreitag: Der Münchner Gasteig bringt um 15 Uhr eine alternative Matthäus-Passion aus der leeren Philharmonie auf die BR KulturBühne.

    Wagner-Freunde haben am Ostersonntag, 12. April, die Gelegenheit, den "Parsifal" in der Inszenierung von 2018 der Bayerischen Staatsoper zu erleben, in der Starbesetzung mit Christian Gerhaher, Jonas Kaufmann, René Pape, unter der Leitung von Kirill Petrenko.

    PULS hilft jungen deutschsprachigen Musikern

    Ab Donnerstag, 9. April, wird PULS, das junge Content-Netzwerk des BR, die Hälfte seines Radio-Programms mit Musik von Künstlerinnen und Künstlern aus dem deutschsprachigen Raum bestreiten und diesen somit zu mehr Reichweite verhelfen.

    Gebündeltes BR-Kulturangebot

    Darüber hinaus finden die Nutzer auf dem digitalen Portal www.br.de/kultur das vielfältige BR-Kulturangebot in Hörfunk, Fernsehen und Online gebündelt auf einen Blick: aktuelle Highlights aus dem Konzert-Angebot von BR-Klassik Concert, Bayern 2-Hörspiele und Features zum live- oder nachhören, aktuelle Kulturbeiträge von BR24, Kulturangebote für Kinder sowie Kultur-Highlights aus der Mediathek wie dem Kulturmagazin Capriccio und der Kult-Sendung quer.

    Unter der Rubrik "Was lesen?", "Was schauen", "Was hören?" gibt es Tipps für spannende und unterhaltsame Bücher, Empfehlungen für Filme und Serien sowie Highlights aus dem BR-Podcast-Archiv, ausgewählt von der BR-Kulturredaktion.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!