BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Biennale für zeitgenössische Kunst: Ansbach Contemporary startet | BR24

© BR

In Ansbach ist die dritte Biennale für zeitgenössische Kunst eröffnet worden. 24 Künstlerinnen und Künstler stellen Werke in Ansbach aus. Ein Teil der Ausstellung befindet sich im Citrushaus.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Biennale für zeitgenössische Kunst: Ansbach Contemporary startet

"Immer weiter ... Malerei heute" lautet der Titel der diesjährigen "Ansbach Contemporary". Die Ansbacher Biennale für zeitgenössische Kunst zeigt bis 20. September Werke von 24 Künstlern und Künstlerinnen an vier verschiedenen Orten.

Per Mail sharen

Am Freitagabend wird die zeitgenössische Ausstellung "Ansbach Contemporary 2020" eröffnet. Die Biennale findet zum dritten Mal statt und steht in diesem Jahr unter dem Motto "Immer weiter … Malerei heute“, so Johannes Vetter, einer der drei Kuratoren.

Vier Ausstellungsorte in Ansbach

Insgesamt 24 Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und Österreich stellen ihre Kunstwerke an vier verschiedenen Orten aus: im Zitrushaus im Hofgarten, dem Kunsthaus Reitbahn 3, der Kirche Sankt Gumbertus und dem Amt für Kultur und Tourismus im Stadthaus.

Zeitgenössische Malerei

Passend zum Motto werden Werke zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler ausgestellt, die zeigen sollen, dass die Geschichte der Malerei noch nicht auserzählt ist, erklären die Kuratoren. Neben der stets aktuell bleibenden Frage nach abstrakten oder gegenständlichen Inhalten, werden durch das Spiel mit dem Format die Möglichkeiten des Bildraumes ausgelotet und die Betrachterin und der Betrachter in ihrer/seiner Rezeptionsfähigkeit gefordert.

Führungen möglich

Jeden Sonntag werden um 14.00 Uhr Führungen angeboten. Die Gruppenausstellung "Ansbach Contemporary" findet alle zwei Jahre statt und geht von 14. August bis 20. September. Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten und zu den einzelnen Künstlern und ihren Werken gibt es auf der Webseite www.ansbach-contemporary.de.

© Johannes Vetter

"Immer weiter ... Malerei heute" lautet der Titel der diesjährigen "Ansbach Contemporary".

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!