Angela Merkel kommt auch 2022 zu den Richard-Wagner-Festspielen nach Bayreuth.

Bildrechte: dpa-Bildfunk/Daniel Karmann
  • Artikel mit Audio-Inhalten
> Kultur >

Bayreuther Festspiele: Angela Merkel kommt zur Premiere

Bayreuther Festspiele: Angela Merkel kommt zur Premiere

Angela Merkel kommt nach Bayreuth. Auch nach ihrem Ausscheiden als Bundeskanzlerin wird die 67-Jährige zu den Richard-Wagner-Festspielen erwartet. Weitere Prominente sollen folgen.

Altbundeskanzlerin Angela Merkel kommt auch 2022 zu den Bayreuther Festspielen. Das bestätigte ein Sprecher der Stadt dem BR am Mittwoch.

Richard-Wagner-Festspiele: Angela Merkel kommt zur Premiere

So werde Merkel am 25. Juli 2022 bei der Premiere vor Ort sein. Eröffnet werden die Festspiele dabei von der Oper "Tristan und Isolde".

Bereits während ihrer Zeit als Kanzlerin war Merkel regelmäßig bei den Richard-Wagner-Festspielen in Bayreuth zu Gast. Neben der Premiere besuchte die Christdemokratin dabei häufig auch weitere Vorstellungen am Grünen Hügel.

Weitere Prominente bei den Bayreuther Festspielen

Welche weiteren prominenten Gäste bei der Premiere im Festspielhaus anwesend sein werden, ist aktuell noch nicht bekannt. In den vergangenen Jahren waren beispielsweise Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU), Schauspieler Francis Fulton-Smith, Fürstin Gloria von Thurn und Taxis sowie die Maus aus der "Sendung mit der Maus" auf dem Roten Teppich zu sehen.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!