BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Baubeginn für Museum für konkrete Kunst und Design | BR24

© BR/Axel Mölkner-Kappl

Baubeginn Museum für konkrete Kunst und Design in Ingolstadt am 7. Juni 2016

Per Mail sharen
  • Artikel mit Bildergalerie

Baubeginn für Museum für konkrete Kunst und Design

Am zukünftigen Museum für Konkrete Kunst und Design (MKKD) in Ingolstadt begannen heute offiziell die Bauarbeiten. Das neue Kunstmuseum soll 2019 eröffnet werden. Von Axel Kappl-Mölkner

Per Mail sharen

Oberbürgermeister Christian Lösel, Kulturreferent Gabriel Engert und Museumsdirektorin Simone Schimpf gaben am Vormittag den Startschuss für den Umbau der ehemaligen Gießereihalle nahe dem Ingolstädter Schloss. Der neue Museumsstandort hat eine lange Vorgeschichte. Als 1992 das bisherige Museum für Konkrete Kunst in der ehemaligen Donaukaserne in der Tränktorstraße eröffnet wurde, zeigte sich rasch, dass die Räume für die wachsende Sammlung viel zu klein waren.

Umbau für 23,5 Millionen Euro

Es folgte eine turbulente Geschichte, unterschiedliche Architektenwettbewerbe, ein Kölner Sammler zog nach allerlei Turbulenzen seine angebotene große Sammlung zurück. Jetzt wird die Gießereihalle der ehemaligen Königlich Bayerischen Geschützgießerei für 23,5 Millionen Euro nach Plänen des Wiener Architektenbüro Querkraft umgebaut - dem drittplatzierten beim Architektenwettbewerb von 2012.