Zurück zur Startseite
Kultur
Zurück zur Startseite
Kultur

Ateliertage in Oberfranken | BR24

© BR/ Nicole Schmitt

Ateliertage in Oberfranken

Per Mail sharen
Teilen

    Ateliertage in Oberfranken

    Der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler veranstaltet in Oberfranken zum 22. Mal in Folge "Artur" - die Tage des offenen Ateliers. Zwei Tage lang öffnen zahlreiche Künstler aus ganz Oberfranken ihre Ateliers.

    Per Mail sharen
    Teilen

    "Artur" heißen die Ateliertage in Oberfranken, die der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler zum 22. Mal veranstaltet. In ganz Oberfranken öffnen Künstler ihre Ateliers und gewähren Interessierten einen Einblick in ihre kreative Arbeit.

    Künstlern über die Schulter schauen

    Die Besucher können so zu Beispiel mit Malern und Bildhauern über ihre Werke, aber auch über ihre Arbeitssituation sprechen. Die Ateliers sind am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Die insgesamt 29 teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler sind auf der Webseite des Berufsverbands zu finden.