BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Andere Blicke auf die Geschichte der Welt

Der Historiker Jürgen Osterhammel erzählt die Geschichte der Welt in neuen Perspektiven. Ein Band mit historischen Essays ist eine gute Einführung zu seiner Idee einer Globalgeschichte. Dabei werden ungewöhnliche Themen beleuchtet. Von Niels Beintker

Per Mail sharen

So schreibt Jürgen Osterhammel - Historiker an der Universität Konstanz - nicht nur über große historische Prozesse und Epochen, etwa über die Ära des Kalten Krieges. Er regt auch an, über eine Geschichte der Brücke nachzudenken. Und er schildert, wie der Tiger von der gejagten Raubkatze zum geschützten Objekt wurde, vom "Man-Eater" zum "Pflegefall".

Hölderlin historisch

Einer der Essays - immer wieder pointiert und scharfsinnig Formuliert - widmet sich Friedrich Hölderlin, einem Thema, das nicht unbedingt im Zentrum der Geschichtswissenschaft steht. Jürgen Osterhammel erzählt, wie intensiv sich der Dichter mit der Geographie der Welt und auch mit der Geschichte seiner Zeit beschäftigte. Hölderlin war kein Weltreisender. Dennoch hat er die Welt seiner Zeit aufmerksam beobachtet.

"In Hölderlins Gedichten - also dort, wo man das vielleicht gar nicht erwartet - gibt es sehr genaue Naturschilderungen. In der Hymne 'Germanien' ist von einem Adler die Rede, der über die Kontinente segelt und sich die Welt von oben herab anschaut." Jürgen Osterhammel

Globalgeschichte

Seit vielen Jahren beschäftigt sich Jürgen Osterhammel mit einer neuen Idee der Globalgeschichte. Diese hat das Ziel, wichtige historische Prozesse in einer weltweiten Dimension zu beleuchten - also die Geschichte einzelner Länder nicht einfach summierend zusammen zu fügen.

Zu den bekanntesten Büchern des Historikers gehört der große Band "Die Verwandlung der Welt". Außerdem ist er Mitherausgeber einer neuen Geschichte der Welt.

Jürgen Osterhammel. Die Flughöhe der Adler. Historische Essays. C.H. Beck. 304 S. 19,95 Euro.