Alle Themen aus Schwaben

Bergwacht Allgäu im Einsatz | Bild: Bergwacht Allgäu zum Artikel Bilanz vorgestellt Bergwacht Allgäu muss immer mehr Einsätze bewältigen

Im vergangenen Einsatzjahr hatte die Bergwacht Allgäu keine Zeit zum Durchschnaufen. Gestern Abend stellte die Bergwacht ihre Bilanz vor, die Zahlen sind eindeutig: Über 2700 Einsätze, 22 Tote und vor allem viel mehr Notfälle bei Skifahrern, Tourengehern und Rodlern. [mehr]

Runder Tisch zum Heilig Kreuz | Bild: BR / Judith Zacher zum Audio mit Informationen Kinderheim Donauwörth Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs im ehemaligen Kinderheim Heilig Kreuz

Im Februar hat der BR von schweren Misshandlungen im ehemaligen Donauwörther Kinderheim Heilig Kreuz berichtet. 1977 wurde das Heim geschlossen. Nach und nach kommt ans Tageslicht, welch perfides, brutales System von körperlicher, seelischer und sexueller Gewalt dort geherrscht hat. Nun trafen sich ehemalige Heimkinder zu einem runden Tisch. Dabei geht es auch um sexuellen Missbrauch durch einen Priester. Von Judith Zacher [mehr]

Das Dillinger Rathaus wird nach einem Brand wieder aufgebaut.  | Bild: Jan Koenen zum Artikel Nach Brand Wiederaufbau des Dachstuhls des Dillinger Rathauses beginnt

Der Wiederaufbau des Dillinger Rathauses nach dem Brand im vergangenen Juli schreitet voran: heute Vormittag "schwebt" per Kran der erste Holzbalken für den neuen Dachstuhl ein. Die Stadt hofft darauf, dass das Rathaus bald wieder im alten Glanze erstrahlt. [mehr]

Bild Alternativtext | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Autonomer Bus Erkundungsfahrt in Oberstdorf

Ein Laserscan-Fahrzeug mit vier Kameras auf dem Dach nimmt Vermessungen vor. Anlass ist ein Modellprojekt, mit dem die Dieselbusse in den Hochgebirgstälern eines Tages durch autonom fahrende Elektrobusse ersetzt werden könnten. [mehr]

Kloster Ettal | Bild: BR/Herbert Ebner zum Artikel Irreführung der Verbraucher Gericht verbietet "Original Ettaler Kloster Glühwein" aus Schwaben

Der "Original Ettaler Kloster Glühwein" aus Schwaben darf diesen Namen vorerst nicht mehr tragen. Dies hat das Landgericht München I jetzt entschieden. Die Etikettierung wecke eine falsche Vorstellung von der Herkunft des Glühweins und bedeute damit eine Irreführung der Verbraucher. [mehr]

Bild Alternativtext | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video IKEA Memmingen verärgert über Rückzieher

Der schwedische Möbelkonzern Ikea sorgt für Unmut im Allgäu. 2015 war der Bau einer Niederlassung am Autobahnkreuz vereinbart worden, doch von diesen Plänen rückt Ikea nun ab - sehr zum Ärger des Stadtrats [mehr]

Gewerbegebiet | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Neues Gewerbegebiet Bürgerinitiative überreicht Petition gegen Großinvestoren im Meringer Gewerbepark

Wie geht es weiter im Meringer Gewerbegebiet? Obwohl in der vergangenen Woche ein potentieller Investor abgesprungen ist, will eine Bürgerinitiative weiter gegen Groß-Ansiedlungen kämpfen. Deshalb hat sie Bürgermeister Hans-Dieter Kandler gestern Abend eine entsprechende Petition übergeben. [mehr]

Bild Alternativtext | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Schicksalsschlag Arm durch Krankheit

Eine schwere Erkrankung kann ein Leben plötzlich brutal verändern. Im schlimmsten Fall folgt direkt auch noch das finanzielle Aus. Gabriele Fohry musste das alles durchmachen. Wie der Weg aus der Not aber trotzdem gelingen kann, zeigt ihr Beispiel. [mehr]

Heike Kantelberg hat von der Stadt Sonthofen einen Zuschuss zu ihrem neuen Lastenrad bekommen. | Bild: BR/Viktoria Wagensommer zum Audio Für weniger Autoverkehr Sonthofen bezuschusst Kauf von Lastenrädern

Die Stadt Sonthofen will möglichst viel Autoverkehr in der Stadt vermeiden. Seit Anfang des Jahres fördert sie deshalb den Kauf eines Elektro-Lastenrads mit 800 Euro, ohne Elektroantrieb gibt es 400 Euro dazu. Heike Kantelberg ist seit Kurzem stolze Besitzerin eines geförderten E-Lastenrads. [mehr]

Blick auf Kloster Ettal | Bild: privat zum Artikel Wettbewerbshüter verklagen Kellerei Prozess um "Kloster Ettal Glühwein" aus Dasing

Darf der "Original Kloster Ettal Glühwein" so heißen – obwohl er gar nicht aus dem oberbayerischen Kloster Ettal stammt? Wettbewerbshueter haben deshalb eine Weinkellerei im schwäbischen Dasing verklagt. [mehr]

Immer mehr Eltern wollen ihre eigene Kita gründen, wie hier in Augsburg.  | Bild: BR zum Artikel Zu wenig Betreuungsplätze Immer mehr Eltern in Schwaben gründen ihre eigene Kita

Kaum ist das Kind auf der Welt, müssen Eltern schon einen Krippenplatz suchen. Immer öfter melden Kommunen in Schwaben einen Notstand. Allein in Augsburg fehlen voraussichtlich an die 700 Kita- und Krippenplätze. Viele Mütter und Väter nehmen das Ganze daher selbst in die Hand. [mehr]

Das Laserscan-Fahrzeug erfasst und kartiert mit vier Kameras auf dem Dach die Umgebung.  | Bild: 3D-Mapping zum Artikel Wegbereiter für autonome Elektrobusse Laserscan-Auto kartiert das Oberallgäu

Ausgerüstet mit Kameras auf dem Dach rollt heute ein Laserscan-Fahrzeug durch Oberstdorf und Bad Hindelang. Hintergrund ist ein Modellprojekt, mit dem die Dieselbusse in den Hochgebirgstälern eines Tages durch autonom fahrende Elektrobusse ersetzt werden könnten. [mehr]

Einkaufswagen von Ikea | Bild: picture-alliance/dpa/Tobias Hase zum Artikel Stadträte verärgert Memmingen pocht auf Verträge mit Ikea

Was will Ikea in Memmingen? Darauf hätte die Stadt gerne so bald wie möglich eine Antwort – drei Wochen nach der überraschenden Ankündigung der Schweden, jetzt doch kein klassisches Möbelhaus auf der grünen Wiese bauen zu wollen. Von Doris Bimmer [mehr]

Brandner Kaspar im Theater Waaler Spielgemeinschaft | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Premiere in Allgäu Brandner Kaspar im Theater Waaler Spielgemeinschaft

Er ist ein echtes Schlitzohr! Macht er doch den Tod betrunken, betrügt ihn beim Kartenspiel und ergaunert so mehr Lebensjahre. Seit dem Wochenende gibt es eine neue Version. Entstanden in Waal im nordöstlichsten Zipfel des Landkreises Ostallgäu. [mehr]

Redaktion von Allgäuer Zeitung | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Die Zukunft der Presse Zeitungsverleger beraten in Sonthofen

Ungefähr 2 Millionen Zeitungen gibt es jeden Tag in Bayern. Aber die Auflagen gehen zurück Die Verleger müssen Strategien entwickeln, wie sie sich in der digitalen Welt behaupten und ihre Leser binden. Digitalisierung: das große Thema bei ihrer Jahrestagung in Sonthofen. [mehr]

KUKA-Roboter | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Hannover Messe Rund um Künstliche Intelligenz

Deutschland muss innovativ sein, um wirtschaftlich an der Spitze mitzumischen. Auf der Hannover Messe ist eine Leistungsschau zu sehen. Wir haben uns darüber hinaus noch in einer intelligenten Fabrik in Augsburg schlau gemacht. [mehr]

Symbolbild: Schwan | Bild: colourbox.com zum Artikel Viehweidgraben bei Dillingen Flüssigkeit tritt aus Biogasanlage: Fische und Schwäne sind tot

Der Bach Viehweidgraben bei Laugna (Lkr. Dillingen) ist nach dem Austritt von Flüssigkeit aus einer Biogasanlage stark verschmutzt. Messungen des Donauwörther Wasserwirtschaftsamts haben ergeben, dass der Sauerstoff im Wasser stark abgenommen hat - Fische und auch Schwäne sind jetzt tot. [mehr]

Gafferbox beim Blaulichttag am 22. April 2018 in Lindau | Bild: BR/Christoph Scheule zum Audio Gafferbox beim Blaulichttag in Lindau "Wir hoffen, dass es was bringt"

Wie die Menschen fürs Thema "Gaffen" sensibilisieren? Mit einer Gafferbox, dachte sich die Feuerwehr Mainz. In der Box kann man sich selbst testen? Will ich gaffen? Wie ist es, begafft zu werden. Jetzt stand die Gafferbox auf dem Blaulichttag in Lindau. [mehr]

Gafferbox beim Blaulichttag am 22. April 2018 in Lindau | Bild: BR/Christoph Scheule zur Bildergalerie Sensibilisieren Selbsttest in der Gafferbox beim Blaulichttag in Lindau

Kaum ein Unfall, bei dem nicht Gaffer Unfallopfer fotografieren oder den Einsatzkräften im Weg stehen. Beim Blaulichttag in Lindau bot eine Gafferbox die Möglichkeit, sich selbst zu testen: Würde man gaffen? [mehr]

Obstblüte im April 2018 am bayerischen Bodenseeufer | Bild: BR/Christoph Scheule zur Bildergalerie Dufte Wenn die Obstblüten erblühen am Bodensee

Was für ein Traumwetter am Wochenende. Wenn Sie in der Natur unterwegs waren, haben Sie sich sicher auch an all den blühenden Bäumen erfreut. Für uns ist der Anblick in erster Linie schön, für die Obstbauern am bayerischen Bodensee ist die Blütenpracht aber noch mehr: Sie entscheidet über ihre Existenz. [mehr]

Obstblüte im April 2018 am bayerischen Bodenseeufer | Bild: BR/Christoph Scheule zur Bildergalerie mit Informationen Gute Ernte erwartet Sommerwetter sorgt für ideale Obstblüte am Bodensee

Die Obstbauern am bayerischen Bodenseeufer atmen auf. Die Blüte hat sich prächtig entwickelt, und die Großwetterlage sieht keine Frostnächte im Anmarsch. Der Schock vom Vorjahr ist noch nicht verarbeitet. Von Christoph Scheule [mehr]

Höhenretter der Berufsfeuerwehr Augsburg rettet am 22. April 2018 einen Falken von einem Hochspannungsmasten bei Langenneufnach im Landkreis Augsburg. | Bild: Berufsfeuerwehr Augsburg zum Artikel Fall für Augsburger Höhenretter Falke verklemmt sich in Hochspannungsmast

In Langenneufnach im Landkreis Augsburg hat die Feuerwehr einen Falken von einem Hochspannungsmast gerettet. Der Vogel saß in 50 Metern Höhe fest. Für die Höhenretter der Augsburger Berufsfeuerwehr musste eigens die Stromtrasse vom Netz genommen werden. Von Günther Rehm [mehr]

Eine Straßenbahn des AVV hält in der Nähe des Augsburger Doms (Archivbild). | Bild: picture-alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand zum Artikel Augsburger Stadtwerke reagieren Ärger über Tarifreform – Bürgerforum mit AVV-Kunden

Bei einem Bürgerforum wollen die Augsburger Stadtwerke am Abend Vorschläge von AVV-Kunden sammeln, um bei der seit Januar geltenden Tarifreform nachzujustieren. Auf diese hatte es zum Teil heftige Kritik gegeben. Von Thorsten Thierbach [mehr]

Frau sieht fern | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Neues Antennenfernsehen DVB-T2 jetzt auch in Augsburg und weiteren Regionen

Die Umstellung des Empfangsstandards für Fernsehgeräte geht in die nächste Runde. In den Regionen Augsburg, Ingolstadt und weiteren Teilen Bayerns wird auf den neuen Standard DVB-T2 HD umgestellt. Jedoch nicht überall zur gleichen Zeit. Von Ruslan Amirov [mehr]

Blaulichttag in Lindau 2018 | Bild: BR/Christoph Scheule zum Artikel Blaulichttag in Lindau Einsatzkräfte informieren über Gaffer und Opferschutz

Wie es sich anfühlt, als Opfer fotografiert zu werden - darum geht es beim Blaulichttag in Lindau. Seit 11 Uhr präsentieren sich Polizei, Wasserschutzpolizei, Technisches Hilfswerk, Wasserwacht, Feuerwehr, Rettungshundestaffel, Bayerisches Rotes Kreuz und Katastrophenschutz dort. [mehr]

Symbolbild Polizei, Blaulicht | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Unfall im Allgäu Autoüberschlag: Fahrer stirbt

Ein 30 Jahre alter Autofahrer hat sich in der Nacht zum Sonntag îm Ostallgäu mit seinem Wagen überschlagen und ist gestorben. Er war zu schnell unterwegs, sagt die Polizei. [mehr]

Zeitungen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel 200 Millionen Euro mehr Kosten Verleger bangen um Zeitungszusteller

Mehr als 20.000 Zusteller in Bayern bringen jeden Morgen die Tageszeitung zu den Lesern ins Haus. Die Zahl blieb im vergangenen Jahr stabil - "die Zeitungszustellung ist jedoch in Gefahr", wie der Verband Bayerischer Zeitungsverleger (VBZV) mitteilte. [mehr]

Delegiertenversammlung des CSU-Bezirksverbands Schwaben | Bild: CSU Schwaben / Herwig Leiter zum Artikel Signal der Geschlossenheit Schwaben-CSU segnet Liste für den Landtagswahlkampf ab

Bereit für den Landtagswahlkampf: In Stadtbergen bei Augsburg hat die schwäbische CSU ihre Liste für die kommende Landtagswahl aufgestellt und laut Markus Ferber, dem schwäbischen CSU-Chef, damit Geschlossenheit demonstriert. Von Barbara Leinfelder [mehr]

Spielszene TSV 1860 - Augsburg II | Bild: imago/foto2press zum Video Unentschieden gegen Augsburg II Kleiner Dämpfer für die Aufstiegseuphorie der Löwen

Der Meisterjubel in der Regionalliga lässt noch auf sich warten. Das 1:1 gegen Augsburg II verpasste dem TSV 1860 München einen kleinen Dämpfer in der Löwen-Aufstiegseuphorie. [mehr]

Spielszene 1860 München - FC Augsburg II | Bild: imago/foto2press zum Video Blickpunkt Sport | 21.04.2018 Regionalliga Bayern: TSV 1860 München - FC Augsburg II

Die Regionalliga-Partie zwischen dem TSV 1860 München und dem FC Augsburg II aus dem Grünwalder Stadion in München. Kommentator ist André Siems. [mehr]

Markus Feulner | Bild: BR zum Video Markus Feulner vom FC Augsburg "Haben verdient den Ausgleich geschossen"

Markus Feulner spielte bereits bei den Bayern, in Köln, Mainz, Dortmund und Nürnberg. Derzeit ist er beim FC Augsburg in der zweiten Mannschaft am Ball - und ärgerte mit seiner Mannschaft den TSV 1860 München beim 1:1. [mehr]

Mitglieder des Historischen Vereins in Gewändern aus der Zeit Herzogin Annas, die 1615 bis 1632 auf Schloss Höchstädt lebte. | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video 100 Jahre Schlösserverwaltung Auftakt der Jubiläumsfeiern auf Schloss Höchstädt

Bayern - das sind für Touristen seine Burgen und Schlösser. Heuer feiert die Schlösserverwaltung 100. Geburtstag mit einer Reihe von Jubiläumsveranstaltungen. Zum Auftakt gab es am Freitagnachmittag einen Festakt auf Schloss Höchstädt im Landkreis Dillingen. [mehr]

Kloster Wettenhausen | Bild: BR zum Video mit Informationen Altes Holz und neuer Geist Am Tag der offenen Klöster Wettenhausen erleben

In Wettenhausen bei Günzburg haben sich vor 10 Jahren die dortigen Dominikanerinnen zum Bleiben entschlossen. Und seither ist das klösterliche Leben dort wieder gewachsen. Am Samstag, dem Tag der offenen Klöster, gibt es nicht nur zahlreiche Veranstaltungen dort, sondern auch eine besondere Versteigerung: aus Resten alter Dachbalken sind Skulpturen entstanden. Von Georg Bayerle und Anton Rauch [mehr]

Schwabens CSU-Chef Markus Ferber | Bild: picture-alliance/dpa/Daniel Karmann zum Artikel Streit zwischen Jung und Alt Schwäbische CSU entscheidet über Landtagswahl-Liste

Wer darf vorne stehen auf der CSU-Landtagswahl-Liste, die Jungen oder die Alten? So manches junge CSU-Mitglied hat nur dann ein Chance in den Landtag zu kommen, wenn es vorne auf der Liste steht. Heute treffen die Delegierten die Entscheidung. [mehr]

Enisried vor Brentenjoch und Aggeinstein | Bild: BR/Andrea Zinnecker zur Bildergalerie Die Kirchthal-Runde bei Lengenwang im Ostallgäu Frühlingserwachen mitten im Februar

Engelbolz und Enisried, Hörmatzen und Hennenschwang – diese lustig klingenden Orte gibt es wirklich: Es sind kleine Weiler auf der Kirchthal-Runde bei Lengenwang im Ostallgäu. [mehr]

Unterwegs von Enisried nach Hörmatzen | Bild: BR/Andrea Zinnecker zum Artikel Die Kirchthal-Runde bei Lengenwang Frühlingserwachen im Ostallgäu

In der Ostallgäuer Moränenlandschaft ist der Schnee bis auf wenige Reste dahingeschmolzen und hat die Wanderlust geweckt. Sehr lohnenswert ist zum Beispiel die knapp dreistündige Kirchthal-Runde bei Lengenwang. [mehr]

Ein Hundehaufen auf einem Feld in Horgau. Im Hintergrund eine Frau, die ihren Hund an der Leine führt | Bild: BR/Astrid Uhr zum Artikel Bürgermeister will vermitteln Kot und tote Kälber: Hunde-Streit in Horgau

Landwirte, Jäger und andere Horgauer Bürger ärgern sich über Hundehaufen und über freilaufende Hunde. Einige Bauern vermuten sogar, dass deswegen Kälber sterben. Nun hat der Bürgermeister zu einem Hunde-Gipfel geladen. Von Astrid Uhr [mehr]

1860-Trainer Daniel Bierofka | Bild: picture-alliance/dpa zum Video TSV 1860 - FCA II Bierofka will drei Punkte für die Meisterschaft

Die Löwen haben gegen den FC Augsburg II noch eine Rechnung offen. Revanchegelüste hat Trainer Daniel Bierofka aber nicht. Er will drei Punkte. Falls dann auch noch der FC Bayern II verliert, wären die Löwen Meister. [mehr]

Ein völlig zerstörter Pkw: An einem Unfall auf der B310 in Oy-Mittelberg war ein Schulbus und ein Pkw beteiligt. Fünf Personen wurden verletzt. | Bild: Allgäu-Online-Verlag, Peter Klein zum Video mit Informationen Fünf Verletzte Schulbus kollidiert mit Auto auf B310 im Oberallgäu

Heute Mittag ist es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B310 bei Oy-Mittelberg im Landkreis Oberallgäu gekommen. Laut Polizei stieß ein Schulbus mit einem Pkw zusammen. Drei Schüler wurden leicht verletzt, die beiden Fahrer schwer. [mehr]

Anton Dietrich | Bild: BR zum Video Ehrenamtlicher Wetterdienst Phänologische Beobachtungen

Anton Dietrich ist zweimal in der Woche als "phänologischer Beobachter" für den Deutschen Wetterdienst unterwegs - ehrenamtlich. Er dokumentiert die Wachstumsstadien einzelner Pflanzen, vom Buschwindröschen bis zur Rapsblüte. Seine Berichte an den Wetterdienst sind auch für Landwirte interessant, insbesondere wenn der Beobachter Schädlinge gemeldet hat. [mehr]

AKW Gundremmingen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Artikel Mehrere Wochen kein Betrieb AKW Gundremmingen geht wegen Revision vorübergehend vom Netz

Der letzte laufende Reaktor im Kernkraftwerk Gundremmingen soll geprüft und gewartet werden und er soll neue Brennelemente bekommen. Es gab Hinweise auf ein defektes Brennelement. Am Samstag, 21.4.18, geht der Meiler für mehrere Wochen vom Netz. [mehr]

Augsburgs Trainer Manuel Baum ist vor dem Spiel in der Arena. | Bild: dpa-Bildfunk zum Artikel FC Augsburg Drei Fliegen mit einer Klappe

Seit Anfang Februar warten die Fans des FC Augsburg auf einem Heimsieg ihres Teams. Mit einem Sieg gegen Mainz könnte der FCA nach der Rechnung von Trainer Manuel Baum gleich drei Fliegen mit einer Klappe schlagen. [mehr]

Ein Bus, der eine Böschung hinuntergefahren ist und im Gebüsch steht: An einem Unfall auf der B310 in Oy-Mittelberg war ein Bus und ein Pkw beteiligt. Vier Personen wurden schwer verletzt. | Bild: Allgäu-Online-Verlag, Peter Klein zum Artikel Zwei Schwerverletzte Schwerer Unfall auf B310 - Busfahrer missachtet Vorfahrt

Auf der B310 bei Oy-Mittelberg im Landkreis Oberallgäu ist es heute Mittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Bus ist mit einem Auto zusammengestoßen. Zwei Menschen wurden dabei schwer verletzt. [mehr]

Die Baustelle auf der die Fliegerbomben in Neu-Ulm gefunden worden sind.  | Bild: BR/Joseph Weidl zum Artikel Stadt stellt Konzept vor Bombenfunde in Neu-Ulm: Evakuierungen künftig besser planbar

Die Stadt Neu-Ulm hat ein Konzept für mögliche neue Fliegerbombenfunde auf dem Gelände "Südstadtbogen" vorgestellt, dort sind mehrere Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg gefunden und entschärft worden. Künftig werden Evakuierungen vorhersehbarer. [mehr]

Symbolbild: Blick auf einen Fluss | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Artikel Fluss verseucht Flüssigkeit läuft aus Biogasanlagen-Silo aus: Viele Fische sterben

Weil aus dem Silo einer Biogasanlage offenbar tagelang Flüssigkeit ausgetreten ist, sind im Bach Laugna zwischen Bocksberg und dem Dorf Laugna viele Fische und Wasserlebewesen gestorben. Das bestätigt die Polizei Dillingen, die Ermittlungen laufen, heißt es. [mehr]

Gignoux-Haus in Augsburg | Bild: BR/Scheidl zum Artikel Trotz Denkmalschutz Im historischen Gignoux-Haus dürfen die Wände rausgerissen werden

Auch eine Petition hat nicht geholfen: Im denkmalgeschützten Gignoux-Haus im Augsburger Lechviertel dürfen bei der Sanierung die Wände rausgerissen werden. Das freut den Investor. [mehr]

Wald, Bäume, Sonne | Bild: colourbox.com zum Artikel Nach Borkenkäfer-Befall 28.000 Bäume für Augsburg

Wegen des Borkenkäferbefalls im Augsburger Stadtwald mussten im vergangenen Jahr etliche Bäume gefällt werden. Nun hat die Stadt dafür rund 28.000 neue Bäume im Haunstetter Wald pflanzen lassen. [mehr]

Das Schloss Höchstädt im Landkreis Dillingen | Bild: BR/Judith Zacher zum Audio 100 Jahre Bayerische Schlösserverwaltung Festakt im geschichtsträchtigen Schloss Höchstädt

Die Bayerische Schlösserverwaltung feiert heuer ihr 100-jähriges Bestehen. In Schwaben ist sie zuständig für die Residenz in Kempten, Schloss Neuschwanstein und das Schloss Höchstädt. Die Auftaktveranstaltung findet am Freitag, 20.4.2018, im Schloss Höchstädt statt - an dem Tag ist freier Eintritt für Besucher. [mehr]

Gignoux-Haus | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Denkmalschutz in Augsburg Bauausschuss entscheidet über Umbaupläne beim Gignoux-Haus

Das über 250 Jahre alte Gignoux-Haus war lange Zeit dem Verfall preisgegeben, bis ein Münchner Investor es kaufte und sanieren will. Er will dabei auch Innenwände abreißen, obwohl das Haus denkmalgeschützt ist. Der Bauausschuss hat das jetzt bewilligt, Ku [mehr]

quer vom 19.04.2018 | Bild: BR zum Video Stress im Kreißsaal Babyboom trifft Hebammenmangel

Es ist eigentlich eine gute Nachricht: In Deutschland kommen wieder mehr Babys zur Welt. Zuletzt stieg die Zahl der Geburten um sieben Prozent. Doch damit verschärft sich auch in Bayern ein Problem. Denn viele Schwangere und junge Mütter finden keine Hebammen. [mehr]

Bild Alternativtext | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Streit um Moschee in Kaufbeuren Übergabe Unterschriften gegen den Bau

Gegner des Moschee-Neubaus haben knapp 4.000 Unterschriften an Oberbürgermeister Stefan Bosse für einen Bürgerentscheid übergeben. Die Stadt Kaufbeuren will dem türkisch-islamischen Kulturverein ein Grundstück im Gewerbegebiet "Untere Au" für den Moschee-Neubau verpachtet. [mehr]

Bild Alternativtext | Bild: Bayerischer Rundfunk 2018 zum Video Neu-Ulm Unterschriftenüberabe gegen "Nuxit"

Die Initiative gegen einen Kreisaustritt Neu-Ulms hat die Unterschriften für ein Bürgerbegehren an die dritte Bürgermeisterin, Rosl Schäufele, übergeben. 3310 Unterstützer haben für einen Bürgerentscheid unterschrieben. [mehr]

Starkregen an der Wertach bei Kaufbeuren | Bild: BR / Rupert Waldmüller zum Artikel Konzept für Renaturierung So soll es an der Wertach wieder grüner werden

Wie kann man die Wertach trotz intensiver Nutzung wieder möglichst naturnah gestalten? Dieser Frage ist ein Ingenieurbüro im Auftrag des Wasserwirtschaftsamts Kempten nachgegangen. Entstanden ist ein Gewässerentwicklungskonzept. Nun wird es vorgestellt. [mehr]

Michael Hafner und Marlies Sulzer | Bild: BR zum Audio Habe die Ehre! Marlies Sulzer von der Bahnhofsmission Kempten

Normalerweise bieten Bahnhofsmissionen Tee und eine warme Stube für Obdachlose. In Kempten wird hier Reisenden geholfen. Ob es ums richtige Gleis für den Anschlusszug geht oder ein offenes Ohr - Marlies Sulzer und ihr Team sind der richtige Ansprechpartner. [mehr]

18.04.2018, Bayern: Auf einer Laserpistole an einer Kontrollstelle der Polizei wird die Geschwindigkeit von 29 Stundenkilometern eines entgegenkommenden Fahrzeugs angezeigt. | Bild: dpa-Bildfunk/Matthias Balk zum Artikel 216 Verkehrskontrollen Blitzmarathon in Schwaben: Mehr als 1.000 Temposünder

Beim bayernweiten Blitzmarathon sind in Schwaben innerhalb von 24 Stunden insgesamt 1.130 Fahrzeuge erwischt worden als sie die Höchstgeschwindigkeit überschritten haben. Im Süden Schwabens wurden heuer deutlich mehr Fahrer geblitzt als im vergangenen Jahr. [mehr]

Modell der neuen Moschee, die in Kaufbeuren gebaut werden soll - zumindest befürwortet der Stadtrat mehrheitlich den Bau. | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Artikel Kommt ein Bürgerentscheid? Moschee-Gegner in Kaufbeuren haben knapp 4.000 Unterschriften

Die Moschee in Kaufbeuren ist zu klein, deshalb hat der Stadtrat mehrheitlich einem Neubau zugestimmt. Gegner der Moschee haben Unterschriften gesammelt: Sie möchten einen Bürgerentscheid, in der Hoffnung, den Neubau zu verhindern. [mehr]

Vor dem Asylbewerberheim in Höchstädt stehen Feuerwehrmänner. Im ersten Stock des Container-Baus ist in der Nacht vom 16. auf den 17. April ein Feuer ausgebrochen. | Bild: GROSS Film & TV  Produktionen zum Artikel Gebäude zu stark zerstört Brandursache in Höchstädter Asylunterkunft bleibt ungeklärt

Warum das Feuer am Dienstag in der Höchstädter Asylunterkunft im Landkreis Dillingen ausgebrochen ist, lässt sich nicht mehr klären. Das Gebäude ist zu sehr zerstört. Der Schaden durch den Brand ist dreimal so hoch wie bislang angenommen. [mehr]

Auf der Suche nach Vogelnestern in Wiesen und Feldern: Wiesenbrüter-Beobachterin Judith Kronberg | Bild: BR/Judith Zacher zum Video Aufwendiger Schutz Unterwegs mit der Wiesenbrüter-Beobachterin Judith Kronberg

Ehrenamtliche Wiesenbrüterberater und Gebietsbetreuer der Regierung von Schwaben sorgen dafür, dass Vögel, die auf Wiesen und Feldern brüten nicht gestört oder getötet werden. Ein wichtiges Projekt, das kürzlich verlängert und ausgeweitet wurde. [mehr]

Die Wertach bei Leuterschach | Bild: BR/Joseph Weidl zum Artikel Zurück zur Natur Hunderte Vorschläge für die Renaturierung der Wertach

93 Prozent der Flüsse in Deutschland sind ökologisch in einem schlechten Zustand. Auch die Wertach. Ändern soll das ein umfassendes Gewässerentwicklungskonzept, das das Wasserwirtschaftsamt heute in Marktoberdorf präsentiert. [mehr]

Ballett "Cinderella" am Theater Augsburg | Bild: Theater Augsburg zum Artikel Qualität, Kosten, Sanierung Die drei wichtigsten Fragen zum Staatstheater Augsburg

Augsburg bekommt ein Staatstheater, das hat Ministerpräsident Söder angekündigt. Doch was heißt das konkret - für die Qualität, die Kosten und die Sanierung? Von Andreas Herz [mehr]

Bundesliga-Uhr des Hamburger SV | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Fußball-Bundesliga Warum der 31. Spieltag ganz viel Spannung verspricht

Der FC Bayern steht als Meister fest, der FC Augsburg hat den Klassenerhalt fast sicher. Doch legt man die bayerische Brille ab, steuert die Bundesliga einem furiosen Saisonfinale entgegen. Wer schafft's nach Europa, wer steigt ab? Wir zeigen, wo man am 31. Spieltag besonders hinschauen sollte. [mehr]

Theater Augsburg | Bild: BR/Theater Augsburg zum Artikel Söders Pläne Warum ein Staatstheater Augsburg entlastet

Augsburgs Oberbürgermeister Gribl freut sich "saumäßig" - kein Wunder, könnte doch die geplante Umwandlung des städtischen Theaters in ein Staatstheater der Stadt Millionen-Summen sparen. Von Andreas Herz [mehr]

Brand in Mehrfamilienhaus in Wasserburg | Bild: BR zur Bildergalerie mit Informationen Großeinsatz der Feuerwehr Brand in Mehrfamilienhaus in Wasserburg

In Wasserburg im Landkreis Lindau hat in der Nacht zum Donnerstag ein Mehrfamilienhaus gebrannt. Es wurde niemand verletzt, aber das Haus ist unbewohnbar. Brandstiftung schließt die Polizei nach jetzigem Ermittlungsstand aus. [mehr]

Das Bekleidungsgeschäft in Holzheim, im Landkreis Dillingen. Bald schließt es für immer. | Bild: BR/Judith Zacher zum Audio Ladensterben in Schwaben Modegeschäft macht zu - ein Stück Holzheim geht verloren

In der Gemeinde Holzheim, im Landkreis Dillingen, leben etwa 3500 Einwohner. Es gibt dort seit 1961 ein Bekleidungsgeschäft. Am Wochenende muss es schließen. Inhaberin Margarete Buchholz sagt: "Es lohnt sich einfach nicht mehr, man hätte renovieren müssen, investieren, und in Zeiten des Onlinehandels ist das nicht zu stemmen." [mehr]

Augsburgs Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU) steht lachend im Rathaus von Augsburg | Bild: picture-alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand zum Artikel Kontinuität für Kulturstandort Staatstheater für Augsburg: Oberbürgermeister freut sich "saumäßig"

Die Ankündigung Söders, das Theater Augsburg in ein Staatstheater umzuwandeln, sichert laut Oberbürgermeister Kurt Gribl die Existenz des Theaters - und sie ist ein Kompliment an den Theaterstandort Augsburg. Daher ist die Freude bei Gribl groß. [mehr]

Die Donau-Auen, aufgenommen nahe Neuburg an der Donau  | Bild: picture-alliance/dpa/Armin Weigel zum Artikel Man vertue eine große Chance Donau-Rieser Landrat enttäuscht von Nationalpark-Aus

Aus Sicht des Donau-Rieser Landrats Stefan Rößle wäre ein dritter Nationalpark eine Chance für die Region und für den Naturschutz gewesen. Rößle ist deshalb enttäuscht von der Ankündigung Söders, keinen weiteren Nationalpark zu bauen. Aber es gibt auch positive Stimmen in der Region. [mehr]

Blick vom Kennedy Platz auf das Theater Augsburg in Augsburg. | Bild: BR/Herbert Ebner zum Artikel Ankündigung von Markus Söder Theater Augsburg soll Staatstheater werden - Intendant überrascht

Der Intendant des Theaters Augsburg, Andre Bücker, zeigte sich überrascht darüber, dass das Augsburger Theater ein Staatstheater werden soll. Söders Ankündigung könnte die Debatte um die Finanzierung der Modernisierung beenden. [mehr]

Stefan Kiefer, Sozialreferent in Augsburg und 3. Bürgermeister | Bild: dpa-Bildfunk zum Artikel "Die große Gießkanne" Augsburgs Sozialreferent kritisiert Söders Familiengeld

Das Familiengeld für Eltern von kleinen Kindern, das Markus Söder heute angekündigt hat, verbessere nicht die Strukturen, sagte Augsburgs Sozialreferent Stefan Kiefer. Aber es sei gut, dass nicht zwischen arm und reich differenziert werde, so Kiefer. [mehr]

Das ausgebrannte Asylbewerberheim in Höchstädt. Im ersten Stock des Container-Baus ist in der Nacht vom 16. auf den 17. April ein Feuer ausgebrochen. | Bild: BR/Judith Zacher zum Artikel Extrem schwierige Löscharbeiten 500.000 Euro Schaden bei Brand in Asylbewerberheim in Höchstädt

Bei dem Brand in der Asylbewerberunterkunft in Höchstädt, Lkr. Dillingen, ist ein Schaden von etwa 500.000 Euro entstanden. Die Brandursache steht noch nicht fest. Weil Glutnester ehrfach wieder aufgeflammt sind, waren die Ermittlungsarbeiten schwierig. [mehr]

Eltern mit ihren Kindern an einem Stand auf der Leipziger Buchmesse | Bild: picture-alliance/dpa/Waltraud Grubitzsch zum Video Umfrage zur finanziellen Unterstützung So finden Eltern in Augsburg Söders Familiengeld

Eltern ein- und zweijähriger Kinder sollen ab September 250 Euro pro Monat und Kind vom Freistaat bekommen, ab dem dritten Kind soll es 300 Euro pro Monat und Kind geben. Das finden keineswegs alle Eltern gut: Eine Umfrage in Augsburg. [mehr]

Krähennester auf Bäumen in Asbach-Bäumenheim | Bild: BR/Judith Zacher zum Audio Anwohner klagen über Krähenplage Die Krähenkolonie in Asbach-Bäumenheim wächst und wächst

Im Asbach-Bäumenheimer Meypark siedeln sich immer mehr Krähen an. Waren es nach einer offiziellen Zählung im vergangenen Jahr 700 Paare, könnten es jetzt schon doppelt so viele sein. Anwohner klagen seit Jahren über Lärm und Vogel-Kot. [mehr]