BR24 Logo
BR24 Logo
#Faktenfuchs

#Faktenfuchs | BR24

Corona und Ansteckung

#Faktenfuchs - Wer sind die Corona-Infektionstreiber?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Zuge der Diskussion um eine Exit-Strategie aus dem Corona-Lockdown wird immer wieder behauptet, bestimmte Geschäfte oder auch Schulen seien keine Infektionstreiber. Doch lässt sich das tatsächlich so genau sagen? Ein #Faktenfuchs.

  • Janina Lückoff
62 Kommentare
  • #Faktenfuchs
#Faktenfuchs: Sind Aerosole im Freien ein Ansteckungsrisiko?

    Viele fragen sich, ob sie sich auch im Freien über Aerosole mit Corona anstecken könnten. Zum Beispiel, wenn sie Joggern, Rauchern oder Fahrradfahrern begegnen. Doch wie groß ist die Ansteckungsgefahr draußen wirklich? Ein #Faktenfuchs.

    Fehlende Fakten? Von Lockdown-Kritik und Virus-Varianten

      Ein Twitter-Nutzer macht auf vermeintliche Falschbehauptungen in einem Interview mit dem Wirtschaftsethiker Christoph Lütge aufmerksam - einige dieser Aussagen kursieren auch so im Netz. Doch sind seine Behauptungen wirklich falsch? Ein #Faktenfuchs.

      Corona-Impfung: Desinformation durch Ärzte und Apotheker

        Einige Ärzte, Apotheker und Psychotherapeuten wollen sich nicht an der Unterstützungsaktion für eine Corona-Impfung beteiligen. Das begründen sie in einem offenen Brief an Apotheker- und Ärztekammern mit vielen Falschbehauptungen. Ein #Faktenfuchs

        #Faktenfuchs: Warum RKI-Chef Wieler nicht "nur ein Tierarzt" ist
        • Artikel mit Video-Inhalten

        RKI-Präsident Lothar Wieler ist Veterinärmediziner. Wenn Kritiker, auch in BR24-Kommentaren, den renommierten Wissenschaftler aber nur als "Tierarzt" bezeichnen, ist das ein rhetorisches Handeln, für das es auch eine psychologische Erklärung gibt.

        MERS-Coronavirus: Warum gab es 2012/13 keine Pandemie?

          2012 brach das MERS-Coronavirus aus – zu einer Pandemie kam es nicht. Im Netz verbreiten sich viele Fragen dazu: Warum brauchte es damals keine Ausgangsbeschränkungen oder Maskenpflicht? Und könnte eine MERS-Pandemie noch drohen? Ein #Faktenfuchs

          Friseure im Lockdown: Von Selbstschneiden bis Sonderregelung

            Friseur-Salons sind wegen Corona über Monate geschlossen gewesen. Wenn in dieser Zeit Politiker oder Promis frisiert auftreten, ist die Empörung groß. Gibt es Ausnahmen oder Privilegien, wer sich wie frisieren lassen darf? Ein #Faktenfuchs.

            Braucht es in Klassenzimmern technische Hilfe beim Lüften?

              Um das Corona-Infektionsrisiko in Schulen niedrig zu halten, müssen die Klassenzimmer gut belüftet werden. München setzt dabei aufs Fensteröffnen. Doch Physiker sagen: Ein ausreichender Luftaustausch geht nur mit technischer Hilfe. Ein #Faktenfuchs.

              Querdenker: Wer sie sind - und wie sich die Bewegung entwickelt

                Die Demos der "Querdenker" gegen die Corona-Maßnahmen sorgten bundesweit für Aufsehen. Zum Jahreswechsel gab es eine Demo-Pause, doch jetzt wird die Bewegung wieder aktiv. Der #Faktenfuchs klärt, wer dahinter steckt und wen der Protest anzieht.

                #Faktenfuchs: Lufens Zahlen belegen ihre Schlussfolgerung nicht

                Faktenchecks zu Corona-Impfstoffen

                Faktenchecks zu Masken

                Stimmt es, dass FFP2-Masken nicht vor Viren schützen?

                  Über Whatsapp und Twitter verbreiten sich Fotos von Gebrauchsanweisungen mit dem Hinweis, dass die FFP2-Masken nicht gegen Viren schützen würden. Experten sagen: Vor SARS-CoV-2-Viren schützen die Masken dennoch. Ein #Faktenfuchs.

                  Warum viele FFP2-Masken die Nummer derselben Prüfstelle tragen

                    CE 2163: Viele FFP2-Masken, die jetzt in Deutschland erhältlich sind, tragen die Nummer einer türkischen Prüfstelle. Manche fragen sich, ob das wirklich sein kann. Der #Faktenfuchs erklärt, warum eine Prüfstelle aus Istanbul so viele Masken prüft.

                    #Faktenfuchs zu Masken: Diskussion um wissenschaftliche Beweise

                      Wissenschaftler halten Alltagsmasken für so sinnvoll, dass die Politik sie zu einem Baustein der Corona-Maßnahmen machte. Dennoch debattieren Fachleute über die wissenschaftlichen Beweise, die hinter der Empfehlung für den Mund-Nasen-Schutz stehen.

                      Faktenchecks zu Corona-Todesfall-Zahlen

                      #Faktenfuchs: Corona-Tote ohne positiven Test?

                        Im Netz kursiert ein Video, in dem behauptet wird, es bräuchte mehrere positive Tests, um als Corona-Toter zu gelten. Das ist falsch, wie auch andere Behauptungen, die in dem Video aufgestellt werden. Ein #Faktenfuchs.

                        #Faktenfuchs: Wer wird als Corona-Toter gezählt und wer nicht?

                          Mehr als 13.000 Corona-Todesfälle hat es bislang in Deutschland gegeben. Zählen auch tödliche Unfälle oder Suizide von Corona-infizierten Personen dazu? Der #Faktenfuchs klärt, wer in Deutschland als Corona-Toter zählt und wer nicht.

                          #Faktenfuchs: Werden Verstorbene zu Corona-Toten umdeklariert?

                            Im Internet verbreiten sich Gerüchte, mit Corona-Toten ließe sich Geld verdienen: die Angehörigen müssten dann nicht für Bestattungskosten aufkommen und Krankenhäuser sollen für Corona-Tote höhere Kosten abrechnen können. Was ist da dran?

                            #Faktenfuchs: Fake-Impfung für Tirschenreuther Landrat?

                              Ein Fernsehbeitrag über den Probedurchlauf in einem Impfzentrum wird im Netz als Beweis für die angebliche “Fake-Impfung” des Tirschenreuther Landrats verwendet. Doch das Video ist aus dem Kontext gerissen - eine typische Strategie hinter Fake News.

                              Corona: Demo kein Grund für Hotelübernachtung?

                                Seit vielen Monaten finden bundesweit Demonstrationen sogenannter Querdenker statt. Dafür reisen manche Demonstranten extra an. Die Demo-Teilnahme ist allerdings laut Staatsregierung kein triftiger Grund für eine Hotelübernachtung. Ein #Faktenfuchs.

                                Fake-News-Ticker: Falschmeldungen zu Corona im Faktencheck

                                  Gerüchte und Falschmeldungen zu Corona verbreiten sich so schnell wie das Virus selbst. Der #Faktenfuchs überprüft laufend Behauptungen.

                                  Corona und Alltag

                                  Vermieter dürfen klassisches Homeoffice nicht verbieten

                                    Viele arbeiten seit knapp einem Jahr im Homeoffice. Kann ein Vermieter da einen Strich durch die Rechnung machen? Nein. Ein #Faktenfuchs.

                                    #Faktenfuchs: Kann man nach Erkältungen immun gegen Corona sein?

                                      Der "Querdenker" Bodo Schiffmann behauptet, die meisten Menschen hätten einen natürlichen Schutz gegen das SARS-2-Virus. Außerdem empfiehlt er eine frühzeitige Behandlung statt Isolation. Beides ist wissenschaftlich nicht haltbar. Ein #Faktenfuchs.

                                      #Faktenfuchs: Sind die Kitas in Bayern wirklich geschlossen?

                                        Auf Twitter beschweren sich User, dass die Kitas nicht "wirklich geschlossen" seien. In München seien Kitas zu "50 oder 75 % belegt". Für einzelne Kitas mag das stimmen, doch insgesamt sind in Bayern nur etwa 22 Prozent der Kinder in Notbetreuung.

                                        Fake News & USA

                                        #Faktenfuchs: Rechtsextreme bei Sturm auf Kapitol dabei

                                          Bei den Protesten in Washington drangen auch bekannte Rechtsextremisten in das Kapitol ein. Gleichzeitig verbreitete sich die Falschmeldung, dass es eigentlich Antifaschisten gewesen seien, die das Gebäude gestürmt hätten. Ein #Faktenfuchs.

                                          #Faktenfuchs: Irreführende Tweets zu Kapitol-Sturm in Washington

                                            Auf Twitter kursiert ein falsch verortetes Bild. Die Behauptung: Im Sommer habe die Nationalgarde Black-Lives-Matter-Proteste vom Kapitol ferngehalten - anders als jetzt bei den Angreifern aus dem Trump-Lager. Das stimmt so nicht.

                                            Nach Trump-Sperre: Deutlich weniger Wahl-Lügen in Social Media

                                              Seit 8. Januar 2021 wurden Donald Trumps Account und zahlreiche rechte Verschwörungskanäle bei Twitter gesperrt. Mit Wirkung: Um 73 Prozent soll die Zahl der Falschinformationen über Wahlbetrug gesunken sein. Das zeigt ein interessantes Muster.

                                              Desinformation zu Politikern und Beschlüssen

                                              Nein, der Lockdown wurde nicht schon bis Juni 2021 beschlossen

                                                Infografiken des Bundesfinanzministeriums werden falsch interpretiert - und sorgen im Netz für Verwirrung. Sie sind aber kein Hinweis auf einen Lockdown bis zum Sommer. Ein #Faktenfuchs.

                                                #Faktenfuchs: Nein, Söder war Silvester nicht auf Borkum

                                                  Darüber, wie der bayerische Ministerpräsident Markus Söder Silvester verbracht hat, kursieren im Netz mehrere Gerüchte. Mal soll er auf der Insel Borkum gefeiert haben, mal in einem Nobel-Hotel. Beides ist falsch. Ein #Faktenfuchs.

                                                  Maskenpflicht befeuert alte Falschbehauptung über Söders Frau

                                                    Weil ab Montag in Bayern die FFP2-Maskenpflicht gilt, kocht die Falschbehauptung hoch, die Frau von Ministerpräsident Söder profitiere davon. Die Tatsache, dass das längst widerlegt ist, ficht Verschwörungsgläubige nicht an. Ein #Faktenfuchs.

                                                    Reden mit Anhängern von Verschwörungstheorien

                                                    Recherchen zur Corona-Krise I

                                                    Recherchen zur Corona-Krise II

                                                    Corona-Virus: Arzt setzt viele falsche Behauptungen in die Welt

                                                      Der deutsche Arzt Wolfgang Wodarg behauptet unter anderem in Youtube-Videos, die Coronavirus-Pandemie sei reine Panikmache. Mit den Fakten nimmt er es dabei nicht so genau, wie der #Faktenfuchs recherchiert hat.

                                                      #Faktenfuchs: Die Thesen des Corona-Youtubers Bodo Schiffmann

                                                        Eine Stimme derer, die mit den Anti-Corona-Maßnahmen unzufrieden sind: der Arzt Bodo Schiffmann aus Sinsheim. Seit März veröffentlicht der Mitgründer von "Widerstand2020" regelmäßig Videos. Ein #Faktenfuchs zu seinen zentralen Behauptungen.

                                                        Bhakdis Brief an die Kanzlerin – Was ist dran an seinen Fragen?

                                                          Videos und ein offener Brief des Mikrobiologen Sucharit Bhakdi finden derzeit weite Verbreitung. Er kritisiert die Maßnahmen der Regierung in der Coronakrise und stellt Fragen. Der #Faktenfuchs hat sie geprüft.

                                                          Recherchen zur Corona-Krise III

                                                          Corona & Extremisten I: "Bleibt gesund und bleibt deutsch"

                                                            Seit Ausbruch der Corona-Pandemie verbreiten sich unzählige Fakes, Verschwörungsmythen und Desinformationen. Die Faktenfuchs-Recherche - wie Rechte und Verschwörungstheoretiker versuchen, von der Krise zu profitieren. Teil 1: Rechte und Corona.

                                                            Corona & Extremisten II: "Widerstand gegen die neue Weltordnung"

                                                              Mit der Corona-Pandemie verbreiten sich Fakes, Verschwörungsmythen und Desinformationen. Die Faktenfuchs-Recherche - wie Rechte und Verschwörungstheoretiker versuchen, von der Krise zu profitieren. Teil 2: Verschwörungen und "Alternative Medien".

                                                              Faktenchecks zum Thema Windkraft

                                                              #Faktenfuchs: Infraschall - Im Auto höher als am Windpark?

                                                              Alltag

                                                              #Faktenfuchs: Wie kann man Motorradlärm reduzieren?

                                                                Motorradlärm kann nerven - und krank machen. Der Bundesrat fordert, die Höchstwerte für Motorrad-Geräuschemissionen zu senken. Der #Faktenfuchs klärt, was man technisch regeln kann - und welchen Anteil die Fahrweise am Lärm hat.

                                                                #Faktenfuchs: Water Challenge - neuer Name, alte Risiken

                                                                  In Sozialen Netzwerken kursiert aktuell die sogenannte "Water Challenge". Man solle 20 Tage lang nichts anderes zu sich nehmen als Wasser. Diese Form der Diät ist in der Wissenschaft seit Jahrzehnten als "Null-Diät" bekannt - Experten warnen vor ihr.

                                                                  #Faktenfuchs: Warum es wieder mehr Maikäfer gibt

                                                                    Bis in die 1980er Jahre wurden Maikäfer durch Umweltverschmutzung und Insektizide immer mehr zurückgedrängt. Seit einigen Jahren tritt der Käfer auch in Bayern wieder stärker auf und richtet teils Schäden an. Das hat auch mit dem Klimawandel zu tun.

                                                                    Alltag

                                                                    #Faktenfuchs: Wie viel arbeiten Lehrer wirklich?

                                                                      Bayerische Grundschullehrer sind verärgert darüber, dass sie künftig eine Stunde mehr unterrichten müssen. Das wirft die Frage auf, auch unter BR-Hörern, wie viel Lehrer tatsächlich arbeiten. Der #Faktenfuchs hat recherchiert.

                                                                      Haben Landwirte keinen Anspruch auf die Grundrente?

                                                                        Die Grundrente soll 2021 kommen, das hat die Bundesregierung Ende 2019 beschlossen. Doch von Bauern kommt ein Vorwurf: Die Große Koalition habe sie dabei vergessen. Stimmt das? Ein #Faktenfuchs

                                                                        #Faktenfuchs: Wie viele Jobs hängen am Fußball?

                                                                          Bei der Frage, ob die Saison im Profifußball weitergehen soll, geht es nicht nur um Unterhaltung, sondern auch um Wirtschaft. Doch ist die Bedeutung des Profifußballs für die Arbeitswelt wirklich so groß, wie einige behaupten? Ein #Faktenfuchs.

                                                                          Wohnen

                                                                          #Faktenfuchs: Gibt es in München eine Immobilienblase?
                                                                          • Artikel mit Video-Inhalten

                                                                          Nirgendwo in Deutschland ist Wohnen so teuer wie in München. Wegen der hohen Preise ist immer wieder von einer Immobilienblase die Rede. Der #Faktenfuchs klärt, was mit der Blase gemeint ist, ob sie wirklich platzen kann und welche Folgen das hätte.

                                                                          Klimawandel

                                                                          E-Mobilität

                                                                          Plastik

                                                                          Gesundheit

                                                                          #Faktenfuchs: Schadet 5G der Gesundheit?
                                                                          • Artikel mit Audio-Inhalten
                                                                          • Artikel mit Video-Inhalten

                                                                          Gegen Masten für den neuen Kommunikationsstandard 5G regt sich mancherorts Widerstand. Einige Menschen fürchten Gesundheitsschäden. Doch ist das berechtigt? Was ist der Stand in der Wissenschaft? Der Faktenfuchs zeigt: Es gibt noch Lücken.

                                                                          #Faktenfuchs: Warum stechen Mücken manche Menschen lieber?

                                                                            Über die Mückenplage am Ammersee beschweren sich viele. Da leben auch Mythen wieder auf: Männer treffen Stiche eher als Frauen und Ernährung macht den Unterschied. Ein #faktenfuchs zum Forschungsstand.

                                                                            #Faktenfuchs: Streit um Homöopathie
                                                                            • Artikel mit Video-Inhalten

                                                                            "Homöopathie wirkt nicht über den Placebo-Effekt hinaus" - gegen diese Äußerung geht der Homöopathie-Hersteller Hevert juristisch vor. Der #Faktenfuchs checkt deshalb: Muss die Wirkung homöopathischer Mittel bewiesen werden? Und wenn ja, wie?

                                                                            Faktenfuchs - wie wir arbeiten

                                                                            #Faktenfuchs: Die Wahrheit ist nicht immer einfach
                                                                            • Artikel mit Video-Inhalten

                                                                            Gerüchte, Lügen oder manipulierte Fotos: Das #Faktenfuchs-Team von BR24 geht verdächtigen Inhalten in sozialen Netzwerken nach und ordnet sie ein. Wie das konkret aussieht und warum ein Fuchs mit von der Partie ist, erklären wir in diesem Artikel.

                                                                            Social Listening bei BR24: Hören, wo die viralen Themen wachsen
                                                                            • Artikel mit Video-Inhalten

                                                                            Das Video des Youtubers Rezo oder der Anschlag auf die ICE-Strecke Nürnberg-München: Wie bekommen die Redakteure und Reporter von BR24 frühzeitig mit, was die Menschen in Bayern interessiert? "Social Listening" in sozialen Medien hilft ihnen dabei.