Zurück zur Startseite
Startseite
Zurück zur Startseite
Startseite

Die bayerischen Spitzenkandidaten zur Europawahl 2019 | BR24

Manfred Weber: Ein Niederbayer auf der großen europäischen Bühne
Manfred Weber

    Er wurde als Kandidat für den CSU-Vorsitz gehandelt, doch er entschied sich für eine Karriere in Europa: Manfred Weber führt die konservative EVP in die Europawahl und will Kommissionspräsident werden. Dafür reist er unermüdlich über den Kontinent.

    • Petr Jerabek
    • Wie wird man EU-Kommissionspräsident?
    Grünen-Kandidatin Hahn: Europäerin mit Leib und Seele
    Henrike Hahn

      Henrike Hahn ist eine politische Quereinsteigerin, erst vor sieben Jahren ist sie in die Partei eingetreten. Die 48-Jährige ist Spitzenkandidatin und damit auch das Gesicht von Bayerns Grünen für die Europawahl. Vielen ist ihr Gesicht noch unbekannt.

      Bodenständige Politik für Europa: FW-Kandidatin Müller
      Hubert Aiwanger und Ulrike Müller

        Seit 2014 sitzt Ulrike Müller für die Freien Wähler im Europaparlament – als Einzelkämpferin ihrer Partei. Nun strebt sie als bundesweite Spitzenkandidatin den Wiedereinzug an und macht sich für ein stabiles Europa stark.

        • Regina Kirschner
        Diplomat mit islamkritischer Botschaft: AfD-Kandidat Zimniok

          Er war Soldat, war an den deutschen Botschaften in Syrien und Pakistan tätig und will nun für die AfD ins Europaparlament einziehen: Bernhard Zimniok ist der bayerische AfD-Spitzenkandidat für die Europawahl.

          SPD-Kandidatin Noichl: Kämpferin für Frauenrechte

            Beim politischen Aschermittwoch teilte sie kräftig gegen die CSU aus, in der SPD wie auch im EU-Parlament macht sie sich für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter stark: Maria Noichl führt die bayerische SPD in die Europawahl.

            FDP-Kandidat Hackemann: Der Brexit-Beobachter

              Mit 23 Jahren ist Phil Hackemann der jüngste Spitzenkandidat aus Bayern bei der Europawahl. Durch sein Studium in London hat der FDP-Politiker eine ganz besondere Perspektive auf die EU.

              Linke-Kandidatin Flach Gomez: Für ein solidarisches Europa

                Als Kulturgeografin befasst sie sich vor allem mit Lateinamerika, politisch dreht sich bei ihr in diesen Wochen vieles um Europa: Kathrin Flach Gomez ist Spitzenkandidatin und Gesicht der bayerischen Linken im Europawahlkampf.

                ÖDP-Kandidat Buchner: Der Physikprofessor in Brüssel

                  Er ist der erste Europaabgeordnete der ÖDP: Der Physikprofessor und gebürtige Münchner Klaus Buchner will es nochmal wissen. Auf Platz eins der ÖDP-Liste hat er gute Chancen.

                  Die Partei: Satirisches Duo

                    Der ehemalige Chefredakteur des Satiremagazins Titanic, Martin Sonneborn, tritt auch diesmal bei der Europawahl an. Mit im Zweierteam: der Kabarettist Nico Semsrott.