BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: pa/dpa/Alexei Druzhinin

Wenige Tage vor der Parlamentswahl in Russland begibt sich Präsident Wladimir Putin wegen mehrerer Corona-Fälle in seiner Umgebung in Selbstisolation. Putin selbst sei aber absolut gesund, sagte sein Sprecher.

5
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wegen Corona-Fällen im Umfeld: Putin geht in Selbstisolation

Wenige Tage vor der Parlamentswahl in Russland begibt sich Präsident Wladimir Putin wegen mehrerer Corona-Fälle in seiner Umgebung in Selbstisolation. Putin selbst sei aber absolut gesund, sagte sein Sprecher.

5
Per Mail sharen
Von
  • BR24 Redaktion

Wegen mehrerer Corona-Fälle in seinem engen Umfeld hat sich der russische Präsident Wladimir Putin nach Kreml-Angaben in Selbstisolation begeben. Sein Sprecher Dmitri Peskow erklärte, Putin sei "absolut gesund". Laut Kreml gilt der 68-Jährige als "Kontaktperson".

Putin hofft auf Sputnik V

Putin selbst äußerte sich in der Videokonferenz, die ihn im Büro hinter seinem Schreibtisch sitzend zeigte, über eine mögliche Infektion: "Ich hoffe, dass sich alles so entwickeln wird, wie es sein sollte, und dass Sputnik V sein hohes Schutzniveau gegen Covid-19 wirklich unter Beweis stellen wird." Er habe einen "hohen" Wert an Antikörpern, sagte Putin über sich. Der Präsident ist eigenen Angaben zufolge im März gegen das Coronavirus geimpft worden.

Der Corona-Fall in seinem Umfeld betreffe einen ebenfalls geimpften Mitarbeiter. "Er war erst geimpft worden, aber offensichtlich zu spät", sagte der Staatschef. Der Mann sei drei Tage nach der Impfung erkrankt. "Am Tag zuvor hatte ich den ganzen Tag über engen Kontakt zu ihm", fügte er hinzu.

In der EU ist der Sputnik V-Impfstoff noch nicht zugelassen. Wissenschaftler kritisierten zuletzt eine mangelnde Offenlegung der Ergebnisse der Studienphase III des Herstellers.

Syriens Machthaber Assad gerade noch zu Besuch in Moskau

Am Montag hatte Putin noch Syriens Machthaber Baschar al-Assad in Moskau empfangen. Ebenso traf er die aus Tokio zurückgekehrten paralympischen Sportler.

Für Putin kommt die Selbstisolation zur Unzeit: Ab Freitag beginnt die wegen der Corona-Krise über drei Tage gestreckte Parlamentswahl in Russland. Unklar war zunächst, ob das Staatsoberhaupt seine Selbstisolation vor dem Wahlwochenende beendet.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!