BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: Virgin Galactic/Handout via REUTERS

Hoch geflogen sind sie die beiden Piloten des Weltraumtourismus-Unternehmens Virgin Galctic. Doch sind sie mit der VSS Unity tatsächlich in den Weltraum vorgestoßen?

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Virgin Galactic feiert bemannten Weltraum-Testflug

Die "VSS Unity" des privaten Raumfahrtunternehmens Virgin Galactic hat mit zwei Piloten an Bord den Weltraum erreicht und ist sicher wieder auf der Erde gelandet. Mehrere Testflüge waren in der Vergangenheit gescheitert.

Per Mail sharen
Von
  • BR24 Redaktion

Das private Raumfahrtunternehmen Virgin Galactic feiert den erfolgreichen bemannten Testflug seines Raumflugzeugs "VSS Unity". Die Kapsel mit zwei Piloten an Bord war mit Hilfe eines Trägerflugzeuges vom kommerziellen Weltraumbahnhof Spaceport America im US-Bundesstaat New Mexico abgehoben.

Raumkapsel flog ohne Hilfe des Trägerflugzeugs weiter

In 14 Kilometer Höhe setzte das Trägerflugzeug die "VSS Unity" ab und die Raumkapsel bewegte sich mit Hilfe des eigenen Raketenantriebs weiter fort. Die Unternehmensleitung kommentierte das Geschehen auf Twitter: "Willkommen im Weltraum".

Die Raumkapsel beendete ihren Testflug sicher auf dem Weltraumbahnhof, wo der Chef von Virgin Galactic, der britische Milliardär Richard Branson, den Testflug beobachtete.

Mehrere Versuche scheiterten zuvor

Für Bransons kommerzielles Raumfahrtunternehmen ist es nicht der erste Testlauf: Bei einem Testflug im vorigen Dezember hatte der Raketenantrieb nicht planmäßig funktioniert. "VSS Unity" landete damals nach der Trennung vom Mutterschiff gleich wieder auf der Erde, ohne zuvor den Weltraum zu erreichen.

Den schwersten Rückschlag erlitt Bransons privates Space-Programm im November 2014, als das Vorgängermodell "SpaceShipTwo" bei einem Testflug über Kalifornien abstürzte und ein Pilot dabei ums Leben kam. Als mögliche Absturzursache wurde ein zu früher Einsatz des Sinkflugprogramms ausgemacht.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!