BR24 Logo
BR24 Logo
Deutschland & Welt

Großteil der Flüchtlinge schafft Deutschtest nicht | BR24

© picture-alliance/dpa

Deutschunterricht für Flüchtlinge

Per Mail sharen

    Großteil der Flüchtlinge schafft Deutschtest nicht

    Viele Flüchtlinge erreichen nach Angaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Sprachkursen kein ausreichendes Niveau. Demnach erfüllen mehr als 80 Prozent nicht die Mindestanforderung für einen Helfer-Job oder eine Ausbildung.

    Per Mail sharen

    Vier von fünf Flüchtlingen sprechen nicht gut genug Deutsch, um hier Fuß zu fassen. Das berichtet die "Bild am Sonntag" und beruft sich dabei auf Informationen des BAMF. Besonders schlecht schneiden demnach Migranten aus Eritrea und dem Irak ab.

    Viele Analphabeten unter den Flüchtlingen

    Zudem sei das BAMF besorgt über die wachsende Zahl von Analphabeten unter den Flüchtlingen. Allein im ersten Halbjahr 2017 hätten rund 43.000 Menschen an einem speziellen Integrationskurs für Analphabeten teilgenommen. Das sei ein Plus von rund zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Und: Auch nach solchen Kursen mit kleinen Lerngruppen und über 1.000 Unterrichtsstunden sprechen viele Flüchtlinge offenbar nur schlecht Deutsch, berichte die "Bild am Sonntag".