BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Verwirrung um Inzidenzwerte: RKI bestätigt Datenpanne | BR24

© dpa-Bildfunk/David Hutzler
Bildrechte: dpa-Bildfunk/David Hutzler

Robert Koch-Institut

63
Per Mail sharen

    Verwirrung um Inzidenzwerte: RKI bestätigt Datenpanne

    Beim Robert-Koch-Institut (RKI) hat es am Morgen eine fehlerhafte Darstellung der Daten gegeben. Auf der Karte des Covid-19-Dashboards erschienen die 7-Tage-Inzidenzen kurzzeitig doppelt so hoch. Mittlerweile ist der Fehler behoben.

    63
    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Redaktion

    Große Aufregung am Morgen: Das Covid-19-Dashboard des Robert-Koch-Instituts (RKI) hat falsche Zahlen ausgewiesen. Die 7-Tage-Inzidenzen auf Landkreisebene waren viel zu hoch angegeben. Mittlerweile ist der Fehler behoben und die Übersicht zeigt die richtigen Zahlen für heute.

    7-Tage-Inzidenzen erscheinen doppelt so hoch

    Bei Kreisen und Städten bestand eine Differenz um den Faktor 2. Das RKI bestätigte den Fehler und wies auch auf der Website darauf hin.

    Hinweis

    BR24 berichtete am Morgen in diesem Artikel korrekt über die aktuellen Zahlen. Die fehlerhafte Datendarstellung des RKI wirkte sich aber auf unsere Karten und Grafiken aus. Dort waren bis 11.40 Uhr die Zahlen von gestern abgebildet. Mittlerweile sind alle Daten auf dem korrekten, aktuellen Stand.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!