Zurück zur Startseite
Deutschland & Welt
Zurück zur Startseite
Deutschland & Welt

Verdreckte Olympia-Bucht: "Geld verschwunden, Effekte minimal" | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Verdreckte Olympia-Bucht: "Geld verschwunden, Effekte minimal"

In der Guanabara-Bucht sollen bald Sportler um Olympia-Medaillen kämpfen - doch sie ist völlig verdreckt. Der Leiter der Heinrich-Böll-Stiftung in Rio, Bartelt, spricht von einem Skandal. Die Stiftung stellt heute eine Publikation zu dem Thema vor.

Per Mail sharen
Teilen

Bartelt spricht von einem milliardenschweren Programm, das vor zwölf Jahren für die Säuberung der Bucht eingerichtet wurde. "Das Geld ist ausgegeben oder verschwunden", sagt er, "die Effekte sind minimal."

Nachrichten im Originalton hören? Wer hat was gesagt? In B5 aktuell? Das geht auch im Abo in „Mein BR24“. Einfach auf das Schlagwort „Originalton“ tippen und zur Liste „Mein BR24“ hinzufügen. Und nie wieder einen „Originalton“ versäumen.

Von
  • B5-Audio
Schlagwörter