Bildrechte: dpa/Giuseppe Ciccia

Papst Franziskus

Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

„Urbi et Orbi“: Papst spendet Weihnachtssegen

Papst Franziskus spendet heute um 12 Uhr in Rom seinen traditionellen jährlichen Weihnachtssegen „Urbi et Orbi“ – ein apostolischer Segen, der nur vom Papst erteilt werden kann. Bayern 1 übertragt den Weihnachtssegen von Papst Franziskus.

Über dieses Thema berichtet: BAYERN 1 am Vormittag am .

Zum fünften Mal feiert Franziskus als Oberhaupt der weltweit 1,2 Milliarden Katholiken das Weihnachtsfest. Der Stadt (Rom) und dem Erdkreis ist dieser Segen gewidmet, den der Bischof von Rom nur an Weihnachten, Ostern und direkt nach seinem Amtsantritt spendet. Traditionell richtet der Papst eine Friedensbotschaft an die Welt, im letzten Jahr bat er um Frieden in den Krisenherden der Welt und gedachte der Kriegs- und Terroropfer.


Der „Urbi et Orbi“-Segen gehört zu den Höhepunkten der weihnachtlichen Feierlichkeiten. Rund 120 Sendeanstalten auf der ganzen Welt übertragen den Segen ab 12 Uhr, darunter auch Bayern 1.