BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Käßmann: "Richtige Balance zwischen Panik und Sorglosigkeit" | BR24

© picture alliance/Patrick Seeger/dpa

Die evangelische Theologin Margot Käßmann

2
Per Mail sharen

    Käßmann: "Richtige Balance zwischen Panik und Sorglosigkeit"

    Die Gläubigen in Deutschland müssen derzeit auf Gottesdienste verzichten. Eine Entscheidung, hinter der auch die frühere EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann steht. Im Bayerischen Rundfunk ruft sie zu "Besonnenheit" im Umgang mit der Corona-Krise auf.

    2
    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Redaktion

    Die frühere EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann rät beim Blick auf die derzeitige Situation zu Besonnenheit, gerade an den Ostertagen. Dabei solle jeder "aufpassen, dass wir zwischen Panik und Sorglosigkeit die richtige Balance finden."

    Das Virus sei "nicht so tödlich wie die Pest im Mittelalter, dass ganze Landstriche daran sterben", betonte Käßmann. Und weiter sagte sie im Interview mit der Bayern2 radioWelt: "Bei aller Panik - es gibt ein paar Punkte, die wir uns klarmachen müssen: An frischer Luft und mit Mindestabstand hat das Virus keine Chance. Wer daran in Deutschland erkrankt, da gibt es eine sehr sehr geringe Zahl, die daran in Deutschland sterben werden. Das muss auch immer mal wieder mit den Fakten in Relation gebracht werden, denke ich."

    Käßmann hat volles Vertrauen in Ärzte

    Ärzte stünden durchaus vor schweren ethischen Entscheidungen, so Käßmann. "Aber ich vertraue darauf, dass Medizinerinnen und Mediziner darauf vorbereitet sind. Wir müssen jetzt auch mal ein bisschen vertrauen, ich sage Gott vertrauen, aber auch Vertrauen in andere Menschen setzen."

    Betrachtet Käßmann die Gesamtsituation in Deutschland, zieht sie bislang ein optimistisches Fazit und richtet zunächst ihren Blick auf die anstehenden Ostertage, an denen sie für sich diese betonte Besonnenheit leben möchte.

    "Ich bin ein hoffnungsvoller Mensch, das will ich nochmal sagen. Es wird eine Zeit nach Corona kommen und ich wünsche allen trotz allem gesegnete Ostertage." Margot Käßmann, frühere EKD-Ratsvorsitzende

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!