BR24 Logo
BR24 Logo
Deutschland & Welt

Trauer um Liu Xiaobo | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Trauer um Liu Xiaobo

Hunderte Menschen haben in Hongkong den Tod von Liu Xiaobo betrauert. Sie versammelten sich mit weißen Blumen und gelben Regenschirmen vor der Vertretung der chinesischen Zentralregierung.

Per Mail sharen

Die gelben Regenschirme gelten in China als Symbol für die Demokratiebewegung. Bereits vor dem Tod des Friedensnobelpreisträger campierten Demonstranten vor dem Verbindungsbüro der chinesischen Zentralregierung im Herzen von Hongkong. Sie forderten, dass der krebskranke Liu Xiaobo in ein Krankenhaus nach Europa oder in die USA gebracht wird. Aus dem Protestcamp wurde jetzt eine Mahnwache, die unter anderem die Freilassung seiner Witwe fordert.

Der Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo wurde 61 Jahre alt.