BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Tiergarten Nürnberg unterstützt Rettungsaktion in Brasilien | BR24

© Patrícia Medici / IPÊ

Im brasilianischen Pantanal ist bereits eine Fläche verbrannt, die fünf Mal so groß wie Mittelfranken ist.

Per Mail sharen

    Tiergarten Nürnberg unterstützt Rettungsaktion in Brasilien

    Der Nürnberger Tiergarten unterstützt die Rettung von Tapiren und Jaguaren im brasilianischen Pantanal. Tausende Quadratkilometer der Sumpflandschaft brennen und viele der dort lebenden Tiere verenden qualvoll in den Flammen.

    Per Mail sharen

    Das brasilianische Sumpfgebiet Pantanal brennt und die dort lebenden Tiere wie Tapire und Jaguare erleiden zum Teil massive Brandverletzungen. Viele sterben daran, teilte die Stadt Nürnberg mit. Der Tiergarten der Stadt Nürnberg und der Verein der Tiergartenfreunde haben deshalb 5.000 Euro Soforthilfe geleistet, um verletzte Tiere zu behandeln.

    © Patrícia Medici / IPÊ

    Viele der im Pantanal lebenden Tiere erliegen ihren Brandverletzungen

    Medikamente und Feuerwehrausrüstung fehlen

    Nach Angaben der Stadt werden jedoch weitere 75.000 Euro benötigt, damit sich das Ökologische Forschungsinstitut Instituto de Pesquisas Ecológicas (IPÊ) mit Sitz in Brasilien um alle verletzten Tiere kümmern kann. Außerdem fehlt es an Geld für Feuerwehrausrüstungen, um die Brände zu bekämpfen.

    Fünf Mal Mittelfranken verbrannt

    Das IPÊ setzt sich seit 1996 für den Schutz und die Erforschung der im Pantanal lebenden Tapire ein. Das Pantanal ist mit 230.000 Quadratkilometern eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete der Welt und UNESCO Welterbe. Davon sind bereits 17 Prozent verbrannt und damit eine Fläche, die mehr als fünf Mal so groß ist wie Mittelfranken. Nach Angaben der IPÊ werden die Brände meist von Viehzüchtern gelegt, um Weideland zu roden.

    Spenden nimmt das IPÊ unter https://www.ipe.org.br/en/donate-now/donate-to-tapir entgegen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!