BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Sacharow-Preis für Opposition in Belarus | BR24

© dpa

Demonstration von Exil-Belarussen in Kiew, Ukraine

Per Mail sharen

    Sacharow-Preis für Opposition in Belarus

    Der renommierte Sacharow-Preis des Europaparlaments geht in diesem Jahr an die Opposition in Belarus. Seit über zwei Monaten protestieren die Menschen dort und im Exil trotz Einschüchterung durch die Behörden gegen Machthaber Alexander Lukaschenko.

    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Redaktion

    Die Opposition in Belarus, vertreten durch ihren Koordinierungsrat, erhält den Sacharow-Menschenrechtspreis des Europaparlaments. Das erklärte Parlamentspräsident David Sassoli in Brüssel. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert und wird in der Regel im Dezember in Straßburg überreicht.

    Mutig gegen Unterdrückung und Gewalt

    In Belarus (Weißrussland) gehen die Menschen seit dem Sommer gegen das Regime von Alexander Lukaschenko auf die Straße. Dieser hatte sich nach der Präsidentenwahl im August zum Sieger erklärt. Bei Protesten gegen die offiziellen Wahlergebnisse setzen die Behörden Gewalt ein. Tausende Menschen wurden festgenommen, es gibt viele Berichte über Misshandlungen.

    Sacharow-Preis: Eine Ermutigung zum Kampf für die Menschenrechte

    Die Auszeichnung ehrt seit 1988 Kämpfer für die Menschenrechte. Ihr Name geht auf den sowjetischen Physiker, Dissidenten und Friedensnobelpreisträger Andrej Sacharow (1921-1989) zurück. In der letzten Auswahlrunde des Parlaments in diesem Jahr gehörten auch die ermordete Berta Cáceres und weitere Umweltaktivisten aus Honduras sowie der Erzbischof von Mossul im Irak, Najeeb Moussa Michaeel, zu den Nominierten.

    2019 wurde der Preis Ilham Tohti für sein Engagement für die Uiguiren in China zugesprochen. 2018 ging er an den ukrainischen Filmemacher und Russlandkritiker Oleg Senzow, der zum Zeitpunkt seiner Auszeichnung in einem russischen Arbeitslager in Haft saß, 2017 an die Opposition in Venezuela.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!