BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture alliance/dpa | Karl-Josef Hildenbrand
Bildrechte: picture alliance/dpa | Karl-Josef Hildenbrand

Ein Mitarbeiter der Hilfsorganisation Malteser steht am städtischen Impfzentrum vor einem Impfbus.

48
Per Mail sharen

    RKI meldet 546 Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 10,3

    In Deutschland steigt die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Neuinfektionen weiterhin leicht an. Die Gesundheitsämter meldeten dem Robert Koch-Institut binnen eines Tages 546 Corona-Neuinfektionen.

    48
    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Redaktion

    Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen steigt weiterhin leicht an. Sie lag laut Robert-Koch-Institut (RKI) am Montagmorgen bei 10,3. Am Vortag hatte die Inzidenz noch 10,0 betragen, vor einer Woche 6,4. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist bislang ein wesentlicher Maßstab für die Verschärfung oder Lockerung von Corona-Auflagen. Sie gibt die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche an.

    Binnen 24 Stunden wurden insgesamt 546 Corona-Neuinfektionen sowie ein Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus registriert. Die Montagswerte sind meist weniger aussagekräftig als die an anderen Wochentagen, weil am Wochenende nicht alle Gesundheitsämter ihre Daten an das RKI übermitteln und weniger getestet wird.

    Bayerns höchste Inzidenz in Bamberg

    In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 10,7. Es wurden 108 Corona-Neuinfektionen verzeichnet. Die höchste Inzidenz Bayerns wird aktuell in der Stadt Bamberg verzeichnet: 36,2. Auch in der Stadt Amberg (33,2) und im Landkreis Bamberg (28,5) ist die Inzidenz hoch.

    Insgesamt 3,7 Millionen Corona-Infizierte

    Die Gesamtzahl der verzeichneten Corona-Ansteckungen in Deutschland seit Beginn der Pandemie liegt damit bei 3.745.227. Die Zahl der Menschen, die an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben sind, stieg demnach auf 91 363. Die Zahl der von einer Corona-Infektion Genesenen gibt das RKI mit rund 3.640.100 an.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!