Zurück zur Startseite
Deutschland & Welt
Zurück zur Startseite
Deutschland & Welt

Pilot gelingt Bauchlandung und wird als Held gefeiert | BR24

© BR

Mit der Landung seines Flugzeugs ohne funktionierendes Bugfahrwerk ist ein Pilot aus Myanmar am Sonntag zum Helden geworden.

3
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Pilot gelingt Bauchlandung und wird als Held gefeiert

Mit einer Landung seines Flugzeugs ohne funktionierendes Fahrwerk ist ein Pilot aus Myanmar zum Helden geworden. Zuvor war er extra länger in der Luft geblieben, um Treibstoff zu verbrauchen und das Gewicht zu reduzieren. Verletzt wurde niemand.

3
Per Mail sharen
Teilen

Auf dem Mandalay Airport in Myanmar hat ein Pilot sein Flugzeug trotz defekten Bugfahrwerks erfolgreich landen können. Die Maschine der Myanmar National Airlines vom Typ Embraer hatte etwa 90 Menschen an Bord - verletzt wurde niemand.

Der Pilot hatte zuvor geistesgegenwärtig Extrarunden in der Luft gedreht, als er merkte, dass sich das vordere Fahrwerk nicht ausfahren ließ. So verbrauchte er zusätzlichen Treibstoff und konnte das Gewicht des Flugzeugs reduzieren.

Pilot wird als Held gefeiert

Die nationale Luftfahrtbehörde teilte mit, der äußerst erfahrene Pilot sei auch als Ausbilder tätig. In sozialen Netzwerken wird er als Held gefeiert. Das Verkehrsministerium kündigte eine Untersuchung an.