BR24 Logo
BR24 Logo
Deutschland & Welt

Parteien-Shops in Corona-Zeiten: Maske statt Kugelschreiber | BR24

© picture alliance/Sven Hoppe/dpa

Archivbild: CSU-Chef Söder mit der Rauten-Maske

Per Mail sharen

    Parteien-Shops in Corona-Zeiten: Maske statt Kugelschreiber

    Nach SPD, AfD und FDP bietet auch die CSU einen eigenen Mundschutz an - im "Bayern-Design": Die Fanshops der Parteien reagieren auf die Corona-Krise und passen ihr Sortiment an. Bis vor Kurzem dominierte noch der Klimaschutz die Produktpaletten.

    Per Mail sharen

    Markus Söder trägt schon seit einem Monat einen Mund-Nasen-Schutz mit weiß-blauen Rauten - jetzt können CSU-Fans dem Parteichef optisch nacheifern: Die "original Bayern-Maske der CSU" sei ab sofort "erhältlich und schon sehr stark im Einsatz", berichtete CSU-Generalsekretär Markus Blume am Montag in München. Wie mehrere andere Parteien reagieren auch die Christsozialen in ihrem Shop auf die Corona-Pandemie.

    Für 3,50 Euro plus Versandkosten bietet der CSU-Fanshop nun die "Mund- und Nase-Bedeckung im weiß-blauen Design" an. Wer mag, kann für 1,20 pro Stück noch CSU-Desinfektionstücher dazu bestellen, um damit Smartphone oder Türklinken zu reinigen. "Sagen Sie Viren und Bakterien mit dem CSU-Desinfektionstuch den Kampf an", heißt es dazu im Shop.

    SPD-Shirts und und AfD-Zollstock

    Auch Sozialdemokraten können ihre politische Überzeugung im Gesicht zur Schau tragen: Im bundesweiten Partei-Shop gibt es im Zehnerpack weiße Community-Masken mit kleinem SPD-Logo (39 Euro plus Versand). In drei Farben ist das SPD-Shirt zur Corona-Krise erhältlich - mit dem Aufdruck: "Mit 'Abstand' seid ihr die Besten. Gemeinsam gegen Corona." Ohne Parteilogo, dafür aber in drei Größen ist zudem Desinfektionsmittel im SPD-Sortiment.

    Der AfD-Fanshop hat im Internet unter dem Slogan "Passend zu Corona-Zeiten - Atemschutz, viel Kaffee im Home-Office und Heimwerker-Projekte" mehrere Produkte zusammengestellt: Die Mund-Nasen-Maske mit AfD-Logo und dem Schriftzug "Freiheit", den Zollstock "für den patriotischen Heimwerker" und die AfD-Tasse "Mut zur Wahrheit". Auch die FDP-Shops haben Schutzmasken ins Sortiment aufgenommen. Etwas gedulden müssen sich noch CDU-Anhänger: Zwar wird es CDU-Masken sowohl in Grau als auch in Orange geben, sie sind aber erst ab 25. Juni lieferbar.

    Corona löst Klimaschutz als dominierendes Thema ab

    Die Sortimente der Parteien-Shops spiegeln dabei ein Stück weit auch die politische Lage im Land. In Corona-Zeiten vertreiben die Parteien Schutzmasken und Desinfektionsmittel, bis Anfang des Jahres stand der Klimawandel bei neuen Produkten und Werbemitteln im Fokus: Nach den Grünen entdeckten auch mehrere weitere Parteien ihre Vorliebe für Blumensamen und nachhaltige Streuartikel.

    Die CSU, der Parteichef Söder einen Klima-Kurs verordnet hatte, richtete in ihrem Fanshop sogar eine eigene Rubrik mit dem Titel "Öko.logisch" ein. Ins Sortiment kamen unter anderem CSU-Baumsamen, ein Kugelschreiber aus Bambus, Trinkhalme aus Papier, ein CSU-Jo-Jo aus Holz und ein CSU-Apfelnotizbuch, das aus Apfelresten gefertigt wird. Die bayerische SPD wiederum bot in ihrem Shop zur Kommunalwahl einen Kugelschreiber aus Bio-Kunststoff, diverse Saattüten sowie SPD-Bio-Baumwolltaschen zum Kauf an.

    Kaum Einfluss scheinen politische Trends derweil auf den Werbemittel-Shop der Freien Wähler in Bayern zu haben. Das Sortiment dort ist seit Monaten weitgehend unverändert - und konzentriert sich auf zeitlose Klassiker wie Feuerzeug-Flaschenöffner, Bierdeckel und Schafkopfkarten.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!