BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© dpa/Paul Jarrett
Bildrechte: dpa/Paul Jarrett

Explosion nach Absturz eine Militär-Jets bei der Shoreham Air Show

Per Mail sharen

    Opferzahl in England steigt

    Bei dem missglückten Looping eines historischen Militärjets während einer Flugshow in Südengland sind wohl elf Menschen ums Leben gekommen. Der Pilot schwebt noch immer in Lebensgefahr.

    Per Mail sharen

    Wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilt, müsse die Zahl der Todesopfer nach oben korrigiert werden. Noch kann nicht ausgeschlossen werden, dass es zu weiteren Todesfällen komme, da mehrere, teils schwer verletzte Menschen noch immer in Lebensgefahr schweben würden.

    Nach dem Absturz am Samstag während der Shoreham Airshow nahe Brighton waren zunächst sieben Tote bestätigt worden. Ein Flugzeug vom Typ Hawker Hunter war nach einem missglückten Looping-Manöver auf eine vielbefahrene Straße gestürzt.

    Von
    • B5-TechA
    Schlagwörter