BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Nostalgie führt für die meisten in die 80er-Jahre | BR24

© picture-alliance;dpa

"Neue Deutsche Welle"-Heroen Nena, Falco, Trio, Extrabreit, Peter Schilling und Spider Murphy Gang

Per Mail sharen

    Nostalgie führt für die meisten in die 80er-Jahre

    Umfrage-Spitzenplatz für die Achtziger: Wenn Erwachsene in Deutschland gefragt werden, in welchem Nachkriegsjahrzehnt sie am liebsten leben wollten, nennen die meisten die Dekade zwischen Neuer Deutscher Welle und Mauerfall.

    Per Mail sharen

    Bei einer repräsentativen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Agentur dpa lag das Zeitalter von No Future, "Dallas", Helmut Schmidt und Helmut Kohl, Ost-West-Konfrontation und Tschernobyl sowie Steffi Graf und Boris Becker oder WAA und VW Golf mit 23 Prozent fünf Punkte vor den 70ern und weitere fünf vor 90er- und 2010er-Jahren. 

    Vorsprung bei der Musik noch deutlicher

    Noch deutlicher fiel das Resultat bei der Frage nach dem Jahrzehnt mit der besten Musik aus: 30 Prozent entschieden sich hier für die zehn Jahre ab 1980 mit so programmatischen Songs wie "Ein bisschen Frieden" (Grand-Prix-Sieg 1981 für Nicole) und "Forever Young" von Alphaville, dem einmaligen Hype um die Neue Deutsche Welle ("99 Luftballons" von Nena, "Da da da" von Trio, Falco etc.) sowie dem Aufstieg von Megastars wie Michael Jackson, Madonna oder Prince. 

    Hier folgten wiederum die 70er mit fünf Punkten Rückstand auf Platz zwei, die 60er (15 Prozent) und die 90er (12 Prozent) lagen bereits deutlich dahinter. Besonders wenig angetörnt fühlt man und frau sich hier offenbar nachträglich von den 2000ern und 2010ern mit jeweils drei Prozent. 

    Letztes Jahrzehnt ohne Handy

    Weltweit waren die 80er Jahre das letzte Jahrzehnt ohne Handy und Internet. Prägende Kinohits waren "E.T. - Der Außerirdische" oder "Dirty Dancing". In Deutschland fiel damals der Startschuss für das Kabelfernsehen. Serien wie "Dallas", "Die Schwarzwaldklinik" oder "Denver-Clan" versammelten ebenso ganze Familien vor der Glotze wie "Wetten dass...?" oder der "Tatort" mit Götz George als Kommissar Horst Schimanski.