BR24 Logo
BR24 Logo
Deutschland & Welt

Morales war beim Vaterschaftstest | BR24

© REUTERS/Mike Segar

Soll einen unehelichen Sohn haben: Der bolovianische Präsident Evo Morales

Per Mail sharen
Teilen

    Morales war beim Vaterschaftstest

    Hat Boliviens Präsident einen unehelichen Sohn? Die Antwort wird der südamerikanische Andenstaat bald schwarz auf weiß bekommen. Evo Morales hat einen Vaterschaftstest gemacht.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Der Fall elektrisiert Bolivien seit Monaten. Im Februar war ans Licht gekommen, dass der Staatschef 2007 eine Liaison mit der Unternehmerin Gabriela Zapata hatte. Zapata war damals erst 19 Jahre alt und wurde schwanger. Laut Morales starb der Sohn kurz nach der Geburt. Die Geliebte behauptet, der Sohn lebe noch, Mitte April bezeugte sie das auch vor einem Familienrichter.

    Pikante Umstände

    Pikant ist die Sache noch aus einem anderen Grund. Zapata arbeitete bis Februar als Managerin für ein chinesisches Unternehmen, das vom bolivianischen Staat Aufträge im Wert von umgerechnet 505 Millionen Dollar erhielt. Die Opposition wittert einen Zusammenhang zwischen der Liebesbeziehung und der Auftragsvergabe.