BR24 Logo
BR24 Logo
Deutschland & Welt

Acht Tote bei zwei Schießereien in Hanau | BR24

© picture-alliance/dps/Boris Rössler

Durch Schüsse sind im hessischen Hanau mehrere Menschen getötet worden.

Per Mail sharen

    Acht Tote bei zwei Schießereien in Hanau

    Bei zwei Schießereien sind im hessischen Hanau acht Menschen getötet worden. Das teilte ein Polizeisprecher in der Nacht mit. Die Hintergründe sind noch unklar.

    Per Mail sharen

    Im hessischen Hanau sind bei zwei Schießereien acht Menschen getötet worden. Das teilte ein Polizeisprecher in der Nacht mit. Die Fahndung nach den Tätern laufe auf Hochtouren, zu den Hintergründen lägen noch keine gesicherten Erkenntnisse vor.

    Nach Informationen des Hessischen Rundfunks fielen die Schüsse in zwei Shisha-Bars. Zunächst sei eine Bar in der Innenstadt von Hanau angegriffen worden, dort seien drei Menschen getötet worden. Danach seien der oder die Täter in den Stadtteil Kesselstadt weitergefahren. Dort seien in einer Shisha-Bar fünf Menschen erschossen worden. Die Polizei fahndet mit einem Großaufgebot nach den Tätern, auch Hubschrauber sind im Einsatz. Polizisten mit Maschinenpistolen sichern die Umgebung ab.

    Hanau liegt im Main-Kinzig-Kreis etwa 20 Kilometer östlich von Frankfurt am Main und hat knapp 100 000 Einwohner.

    Unterstützung aus Bayern

    Polizisten aus Unterfranken waren zur Unterstützung der hessischen Kollegen in Hanau vor Ort. Das teilte die Leitstelle des Polizeipräsidiums in Würzburg mit. Wie viele Kräfte im Einsatz waren, sagte der Sprecher nicht.