BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Lutherjahr: "Die Gesellschaft ist geprägt von der Reformation"

Heute beginnen offiziell die Feierlichkeiten zum 500. Jahrestag der Reformation. Margot Käßmann von der Evangelischen Kirche Deutschland sagte im Originalton auf B5: "Reformation bedeutet für uns, in Glaubens-und Gewissensfragen frei zu sein."

Per Mail sharen

Die Evangelische Kirche erinnert an den Thesenanschlag Martin Luthers am 31. Oktober 1517. An diesem Tag veröffentlichte der Augustinermönch 95 Lehrsätze zu den Themen Buße und Ablass. Dieses Datum gilt als Beginn der Reformation, in deren Verlauf sich die evangelische Kirche von der katholischen abspaltete.

Den Gottesdienst in der Berliner Marienkirche, mit dem die Feierlichkeiten zum Jahrestag der Reformation beginnen, wird unter anderem von Margot Käßmann, EKD-Botschafterin für das Reformationsjahr, und dem katholischen Erzbischof von Berlin, Heiner Koch, gestaltet. Bei einem anschließenden Festakt hält Bundespräsident Joachim Gauck eine Rede.

Nachrichten im Originalton hören? Wer hat was gesagt? In B5 aktuell? Das geht auch im Abo in „Mein BR24“. Einfach auf das Schlagwort „Originalton“ tippen und zur Liste „Mein BR24“ hinzufügen. Und nie wieder einen „Originalton“ versäumen.

Von
  • B5-Audio
Schlagwörter