Zurück zur Startseite
Deutschland & Welt
Zurück zur Startseite
Deutschland & Welt

Lidl-Gründer Dieter Schwarz ist der reichste Deutsche | BR24

© dpa / Ursula Düren

Anlegestelle eines Yacht-Clubs am Starnberger See

Per Mail sharen
  • Artikel mit Bildergalerie

Lidl-Gründer Dieter Schwarz ist der reichste Deutsche

Lidl-Gründer Dieter Schwarz ist mit einem geschätzten Vermögen von 39,5 Milliarden Euro der reichste Deutsche. Bereits zum zweiten Mal hat das Wirtschaftsmagazin BILANZ "Die 1.000 reichsten Deutschen" und ihre Vermögen ermittelt.

Per Mail sharen

Auf den Plätzen zwei und drei der reichsten Deutschen folgen die Familie Karl Albrecht jr. und Heister sowie Georg Schaeffler (Schaeffler, Continental) mit einem geschätzten Vermögen von 25,5 bzw. 20,5 Milliarden Euro.

So viele Milliardenvermögen wie nie zuvor

Das Vermögen der 1.000 reichsten Deutschen hat sich im Vorjahresvergleich um 13,65 Prozent auf 1,024 Billionen Euro erhöht, damit ist zum ersten Mal die Billionengrenze überschritten. Rechnet man die Vermögenswerte der 17 wohlhabendsten Großfamilien in Höhe von 152,65 Milliarden Euro hinzu, verfügt die deutsche Finanzelite über 1,177 Billionen Euro. Das ist etwa so viel wie das Bruttoinlandsprodukt von Mexiko.

Insgesamt hat die Zeitschrift BILANZ 228 Milliardenvermögen in Deutschland ermittelt. Die vollständige Liste erscheint in der morgigen Ausgabe.

"Nicht jeder in unserem Register wird mit seiner Nennung einverstanden sein. Aber die Öffentlichkeit hat ein Recht, zu erfahren, wo sich wirtschaftliche und damit politische Macht konzentriert und wer sie ausübt." Klaus Boldt, Chefredakteur BILANZ

Übersicht: Die zehn reichsten Deutschen

(Quelle: BILANZ, Ausgabe vom 31. August 2018)

1. DIETER SCHWARZ 39,5 Mrd. Euro (Lidl, Kaufland)

2. FAMILIEN KARL ALBRECHT JR. und HEISTER 25,5 Mrd. Euro (Aldi Süd)

3. GEORG SCHAEFFLER 20,5 Mrd. Euro (Schaeffler, Continental)

4. FAMILIE REIMANN 30,0 Mrd. Euro (Wella u.a. Haushaltsprodukte und Kosmetik)

5. SUSANNE KLATTEN 19,0 Mrd. Euro (Skion, BMW, SGL Carbon, Altana)

6. STEFAN QUANDT 18,5 Mrd. Euro (BMW)

7. FAMILIE WOLFGANG PORSCHE 18,45 Mrd. Euro (Porsche, Volkswagen)

8. FAMILIE THEO ALBRECHT JR. 18,30 Mrd. Euro (Aldi Nord)

9. HASSO PLATTNER 11,60 Mrd. Euro (SAP, Walldorf)

10. FAMILIE BRAUN 11,0 Mrd. Euro (B. Braun / Medizintechnik)

Unter den reichsten Großfamilien, deren Mitgliederzahl nicht selten mehrere hundert Personen umfasst, so dass das Vermögen keinem überschaubaren Personenkreis mehr zugeordnet werden kann, stehen erneut die Pharma-Familien Boehringer und von Baumbach an der Spitze mit einem geschätzten Vermögen von 45 Mrd. Euro. Auf den Plätzen dahinter rangieren die Familien Merck und Henkel (33 Mrd. Euro bzw. 29,5 Mrd. Euro).

Das sind die reichsten Deutschen