Zurück zur Startseite
Deutschland & Welt
Zurück zur Startseite
Deutschland & Welt

Kubas Parlament segnet neue Verfassung einstimmig ab | BR24

© ARD

Kubas Parlament segnet neue Verfassung einstimmig ab

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Kubas Parlament segnet neue Verfassung einstimmig ab

Das kubanische Parlament hat gestern die neue Verfassung abgesegnet, die das Land weiter für die Marktwirtschaft öffnen und die Rechte der Bürger stärken soll. Die Abgeordneten stimmten in Havanna einstimmig für die 224 Artikel der neuen Verfassung.

Per Mail sharen
Teilen

Staatschef Diaz-Canel sprach von einer Reform, die "die Einheit der Kubaner um die Revolution stärken" werde. Mitte November sollen dann die Kubaner in einem Referendum über den Entwurf abstimmen. Die neue Verfassung soll Privatbesitz legalisieren und unter anderem den Weg für die gleichgeschlechtliche Ehe frei machen. Die Reform sieht auch vor, dass die Macht künftig zwischen Staatspräsident und Regierungschef aufgeteilt wird.