BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Knöllchen im Supermarkt bezahlen: Pilotprojekt in Köln | BR24

© picture alliance/Henning Kaiser/dpa

Eine Mitarbeiterin in einer Filiale des Einzelhändlers REWE hält ein Blatt mit einem Barcode in der Hand

Per Mail sharen

    Knöllchen im Supermarkt bezahlen: Pilotprojekt in Köln

    Die Stadt Köln will es Falschparkern so einfach wie möglich machen: Künftig bekommt jeder Parksünder mit dem Strafzettel einen Barcode zugestellt, wie man ihn auch von Pfandbons kennt. Bezahlen kann man dann einfach beim nächsten Einkauf im Laden.

    Per Mail sharen

    Falschparker in Köln können ihre Knöllchen künftig einfach mit ihrem restlichen Einkauf an einer Supermarktkasse begleichen. Bisher war dies nur per Überweisung möglich. Die Stadt startete ein entsprechendes Pilotprojekt. Dem Städte- und Gemeindebund ist keine andere Kommune bekannt, in der so ein System bereits praktiziert wird.

    Einfach im Laden scannen und bezahlen

    Wer falsch geparkt hat, bekommt in Köln nun neben allen anderen Angaben zu seinem Fehlverhalten auch einen zusätzlichen, abtrennbaren Zahlschein zugestellt. Auf dem Zahlschein: ein Barcode, wie er sonst zum Beispiel auf Pfandbons zu finden ist. Der Zahlschein wird dann an der Ladenkasse vorgelegt und kann wie jedes andere Produkt gescannt und anschließend einzeln oder zusammen mit dem restlichen Einkauf bezahlt werden - eine Überweisung ist dann nicht mehr notwendig. Möglich ist der Geldtransfer bei bundesweit mehr als 12.000 teilnehmenden Filialen des Einzelhandels, unter ihnen Rewe, Penny, Toom oder die Drogierieketten dm und Rossmann.

    Pilotprojekt zunächst nur für Parksünder

    Für das Projekt hat sich die Stadt mit dem Unternehmen Cash Payment Solutions zusammengetan, das das Händlernetz mitbringt. Der Pilotbetrieb, der zunächst nur "Verwarngelder für Parkverstöße" abdeckt, ist für ein Jahr geplant. Perspektivisch ist denkbar, dass das System auf weitere Verwaltungsbereiche ausgeweitet werden könnte.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!