BR24 Logo
BR24 Logo
Deutschland & Welt

Neuer Migranten-Treck auf dem Weg durch Mexiko in die USA | BR24

© dpa-Bildfunk/El Universal

Migranten aus Mittelamerika

Per Mail sharen
Teilen

    Neuer Migranten-Treck auf dem Weg durch Mexiko in die USA

    In Mexiko hat sich am Wochenende ein neuer Migranten-Treck auf den Weg in Richtung USA gemacht. Die Gruppe besteht aus knapp 2.500 Flüchtlingen. Unter ihnen sind viele Kinder, die unter den Temperaturen von bis zu 39 Grad Celsius leiden.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Im Süden Mexikos haben sich knapp 2.500 Migranten zusammengefunden, die in Richtung USA ziehen wollen. Es handle sich um 2.466 Personen hauptsächlich aus Nicaragua, Kuba, El Salvador, Honduras und Guatemala, erklärten die Kommunalbehörden in der Stadt Huixtla am Montagabend.

    Viele Kinder im Flüchtlings-Treck

    Unter ihnen seien viele Kinder, die besonders unter den Außentemperaturen von bis zu 39 Grad Celsius zu leiden hätten. Die Stadtregierung veröffentlichte ein Video, auf dem Migranten auf einer Schnellstraße außerhalb der Stadt zu sehen sind.

    Migranten nicht mehr so hilfsbereit aufgenommen

    Die Migranten wurden nicht mehr so hilfsbereit aufgenommen, wie andere Gruppen im vergangenen Jahr, und auch nicht mehr ins Stadtzentrum gelassen.