Bildrechte: dpa-Bildfunk/Mads Claus Rasmussen

Carles Pugidemont

Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

Katalanisches Parlament will neuen Regionalpräsidenten wählen

Im katalanischen Parlament ist für heute Nachmittag die Abstimmung über einen neuen Regionalpräsidenten geplant. Einziger Kandidat ist der ehemalige Regierungschef und Anführer der Unabhängigkeitsbewegung, Carles Puigdemont.

Über dieses Thema berichtete BR24 Infoblock am .

 Ob die Wahl tatsächlich stattfinden wird, ist fraglich. Wie das spanische Verfassungsgericht am Samstag klarstellte, müsste der Politiker persönlich im Parlament anwesend sein. Puigdemont hält sich derzeit aber im Exil in Brüssel auf. Kehrt er nach Spanien zurück, droht ihm eine Verhaftung unter anderem wegen Rebellion und Aufruhr. Seine Regierung hatte im vergangenen Herbst ein Unabhängigkeitsreferendum durchgeführt, das von der spanischen Justiz für illegal erklärt wurde.