BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/Sandra Demmelhuber
Bildrechte: BR/Sandra Demmelhuber

Israelisch-jordanisches Grenzgebiet an der Jordan-Taufstelle

Per Mail sharen

    Israel baut Zaun an Grenze zu Jordanien

    Israel hat an der Grenze zu Jordanien mit dem Bau eines Zaunes begonnen. Als Grund gab Ministerpräsident Benjamin Netanjahu den derzeitigen Flüchtlingsstrom nach Europa an.

    Per Mail sharen

    "Wir sehen, was passiert, wenn Staaten die Kontrolle über ihre Grenzen verlieren", verteidigte er israelische Regierungschef den Bau des Abwehrzaunes.

    Zuvor hatte er erklärt, Israel habe sehr wohl zur Hilfe der syrischen Kriegsflüchtlinge beigetragen. Das Land sei aber zu klein, um sie aufzunehmen. 

    Israel hat bereits an seiner Grenze zu Ägypten einen Zaun aufbauen lassen, um afrikanische Migranten abzuhalten. Auch auf den Golanhöhen im Norden Israels, an der Grenze zu Syrien, gibt es einen streng bewachten Grenzzaun. 

    Von
    • B5-TechA
    Schlagwörter