BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Baerbock: Kampf gegen Klimawandel ist Aufgabe unserer Generation | BR24

© picture alliance

Für Grünen-Chefin Baerbock ist der Kampf gegen den Klimawandel die wichtigste Aufgabe ihrer Generation.

5
Per Mail sharen

    Baerbock: Kampf gegen Klimawandel ist Aufgabe unserer Generation

    Radikale Forderungen und Kompromisse stehen nicht im Widerspruch, erklärt Grünen-Chefin Annalena Baerbock im ZDF-Sommerinterview. Der Kampf gegen den Klimawandel sei jedoch die "Aufgabe unserer Generation".

    5
    Per Mail sharen
    Von
    • Julia Rupprich

    Unter dem Motto "Radikal und staatstragend" trat Grünen-Chefin Annalena Baerbock als Parteivorsitzende an. Regierungsverantwortung und radikale Forderungen ständen jedoch in keinem Widerspruch, erklärte die Politikerin am Sonntag im ZDF-Sommerinterview. Gleichzeitig warb sie für Verständnis bei möglichen Regierungsverhandlungen. "Gerade wenn man große Dinge erreichen will, dann muss man ja mit Schritten anfangen, um dahin zu kommen", sagte Baerbock.

    Baerbock: Koalitionen erfordern Kompromisse

    Kritik an den Grünen, nicht mehr radikal genug zu sein, konterte Baerbock mit einem Verweis auf das Prinzip von Koalitionen. Dort könne man nicht alle Forderungen umsetzen. "Wenn wir nicht 50 Prozent bei einer Bundestagswahl haben und jedes Ressort besetzen, dann ist es so, dass andere, die in manchen Bereichen andere Vorstellungen haben, ihre Vorstellungen durchsetzen". So habe man beispielsweise in den Sondierungsgesprächen der letzten Bundestagswahl Kompromisse bei der Flüchtlings-Obergrenze eingehen müssen.

    Klimaneutrale Gesellschaft und sozial-ökologische Marktwirtschaft

    Mit Blick auf eine mögliche Regierungsbeteiligung nach der nächsten Bundestagswahl hat die Grünen-Chefin jedoch den Kampf gegen den Klimawandel als wichtigste Aufgabe hervorgehoben. Die größte Herausforderung "unserer Generation sei es den Klimawandel in den Griff zu bekommen". Man müsse es schaffen, die Gesellschaft klimaneutral zu machen und eine sozial-ökologische Marktwirtschaft zu schaffen.

    Koalition mit FDP nicht ausgeschlossen

    Auf Nachfrage, ob auch eine Dreier-Koalition mit der FDP in Frage käme, sagte die Grünen-Vorsitzende: "Wir haben seit Jahren gesagt, wir schließen keine demokratische Kombination aus. Ich halte das auch für total richtig."

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!