BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Griechischer Premier Tsipras heute bei Merkel in Berlin | BR24

© dpa/picture-alliance

Alexis Tsipras und Angela Merkel im Gespräch auf dem EU-Gipfel am 15.12.2016 in Brüssel.

Per Mail sharen

    Griechischer Premier Tsipras heute bei Merkel in Berlin

    Bundeskanzlerin Merkel empfängt am Mittag ihren griechischen Kollegen Tsipras im Kanzleramt. Vorgestern war bekannt geworden, dass sich von den Euro-Partnern zugesagte Schuldenerleichterungen für Griechenland verzögern werden.

    Per Mail sharen

    Gestern ein Treffen in Brüssel, heute in Berlin. Am Mittag kommt der griechische Ministerpräsident zu Bundeskanzlerin Merkel ins Kanzleramt. Nach Angaben der Bundesregierung wollen Merkel und Tsipras bei dem Treffen über internationale und europapolitische Fragen beraten. Vor dem Gespräch ist eine kurze Pressekonferenz geplant.

    Schuldenkrise bleibt auf Tagesordnung

    Ein Thema dürfte auch die griechische Schuldenkrise sein. Vorgestern war bekannt geworden, dass sich von den Euro-Partnern zugesagte Schuldenerleichterungen für Griechenland verzögern werden. Der Grund: Das griechische Parlament hat - letzten Endes gestern - für den Plan von Tsipras votiert, Rentnern mit niedrigen Bezügen eine Einmalzahlung auszuzahlen, die sich auf die Summe von 617 Mio. Euro beläuft.

    Euro-Partner verärgert

    Die Euro-Partner hatten kritisiert, dass u.a. diese Maßnahme nicht mit ihnen abgesprochen gewesen seien. Der Euro-Rettungsschirm ESM stoppte daraufhin die erst jüngst verabredeten Schuldenerleichterungen.