BR24 Logo
BR24 Logo
Deutschland & Welt

Fregatte Augsburg wird von Frankreich befehligt | BR24

© pa/dpa/Ingo Wagner

Mutter eines Soldaten winkt Fregatte Augsburg hinterher

Per Mail sharen
Teilen

    Fregatte Augsburg wird von Frankreich befehligt

    Die für den Anti-Terror-Einsatz gegen Dschihadisten des Islamischen Staats abgestellte Bundeswehrfregatte Augsburg ist dem französischen Einsatzkommando unterstellt worden. Sie soll den Verband um den Flugzeugträger Charles de Gaulle unterstützen.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Wie ein Sprecher des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr in Potsdam mitteilte, war die Fregatte mit 230 Soldaten an Bord zuvor im südöstlichen Mittelmeer eingetroffen. Von dort aus soll der Verband in den nächsten Tagen durch den Suezkanal ins Einsatzgebiet im Persischen Golf starten.

    Start am Freitag in Wilhelmshaven

    Die Augsburg war am Freitag von ihrem Heimathafen Wilhelmshaven zu der Mission gestartet. Die deutsche Fregatte ist als Begleitschutz der Charles de Gaulle abkommandiert. Zuvor war sie im Mittelmeer bei der Operation Sophie gegen Schleuser eingesetzt worden.