Zurück zur Startseite
Deutschland & Welt
Zurück zur Startseite
Deutschland & Welt

Ergebnisse der Lobbyismus-Umfrage: "Das ist erschreckend" | BR24

Audio nicht mehr verfügbar

Dieses Audio konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ergebnisse der Lobbyismus-Umfrage: "Das ist erschreckend"

Im politischen Berlin tummeln sich etwa 5.000 bis 6.000 Lobbyisten. BR Data und BR Recherche haben bei den Parlamentariern nachgefragt, mit welchen Lobbyisten sie sich in dieser Legislaturperiode schon getroffen haben - mit ernüchterndem Ergebnis.

Per Mail sharen
Teilen

Von 632 angeschriebenen Bundestagsabgeordneten wollten nur 132 Auskunft geben. Besonders die Koalitionspolitiker drückten den Schnitt nach unten. Während von Grünen und SPD noch mehr als die Hälfte der Abgeordneten antworteten, waren es bei der SPD nur 20 Prozent, bei der Union weniger als vier Prozent. Das sei erschreckend, sagt Hartmut Bäumer, Vorstandsmitglied bei Transparency International Deutschland. Man könne höchstens positiv unterstellen, dass die Befragten nicht verstanden hätten, worum es ging, und sich ohne Grund in eine Ecke gedrängt fühlten. Aber es gebe nichts zu verheimlichen.

Vor allem die Grünen fordern immer wieder mehr Transparenz im Umgang mit Lobbyarbeit.

Nachrichten im Originalton hören? Wer hat was gesagt? In B5 aktuell? Das geht auch im Abo in „Mein BR24“. Einfach auf das Schlagwort „Originalton“ tippen und zur Liste „Mein BR24“ hinzufügen. Und nie wieder einen „Originalton“ versäumen.

Von
  • B5-Audio
Schlagwörter