BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Die deutsche Corona-Politik - alternativlos oder Staatsversagen? | BR24

© BR24
Bildrechte: BR24

Die deutsche Corona-Politik: alternativlos oder Staatsversagen? Possoch klärt!

3
Per Mail sharen

    Die deutsche Corona-Politik - alternativlos oder Staatsversagen?

    Viele, die auf die deutsche Corona-Politik schauen, sprechen von Staatsversagen. Versagt die aktuelle Politik tatsächlich auf ganzer Linie? Oder ist sie alternativlos, um die Todeszahlen unten und die Wirtschaft am Laufen zu halten? Possoch klärt!

    3
    Per Mail sharen
    Von
    • Dominic Possoch

    Testen, Impfen, Schule, Lockdown, Dritte Welle: Die Liste an Dingen, die in Deutschland nicht gut laufen, wird immer länger. Und die Kritik daran lauter und heftiger: In den trending topics auf Twitter findet sich häufig der Hashtag #Staatsversagen. Es posten also immer mehr Menschen dazu Kurznachrichten im Netz.

    Lauterbach: Staatsversagen-Vorwurf unfair

    Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hält den Vorwurf des Staatsversagens für unfair. Vor allem in Hinblick auf den internationalen Vergleich:

    „Wir haben im Vergleich zu anderen Ländern um uns herum geringere Todeszahlen, obwohl wir eine sehr alte Bevölkerung haben. Das hat einigermaßen gut geklappt. Wir sind auch wirtschaftlich ganz gut durchgekommen.“ Karl Lauterbach, SPD-Gesundheitsexperte

    Der Fokus der Bundesregierung im Kampf gegen Corona war und ist ja: die Todeszahlen so gering wie möglich und die Wirtschaft am Laufen halten. Wie gut hat das funktioniert? Steht unsere Wirtschaft wirklich so robust da und wie lange würden wir einen neuerlichen Lockdown wirtschaftlich überhaupt noch aushalten? Auch auf die Todeszahlen müssen wir genau schauen: Wie gut haben die Maßnahmen der Bundesregierung tatsächlich gewirkt, um so viele Leben wie möglich zu schützen? Haben wir 2021 eine Übersterblichkeit wegen Corona?

    Possoch klärt!

    Was bewerten Sie die Corona-Politik in Deutschland? Im Video oben finden Sie detailliertere Informationen dazu. Diskutieren Sie gerne in den Kommentaren mit!

    "Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!