| BR24

 
 

Bild

Deutsche-Bahn-Sprecher Achim Stauß
© picture-alliance/dpa

Autoren

Nicole Ficociello
Babette Bauer
© picture-alliance/dpa

Deutsche-Bahn-Sprecher Achim Stauß

Beim Thema Sicherheit sieht DB-Sprecher Achim Stauß kein Problem, die Bahn sei das sicherste Verkehrsmittel in Deutschland:

Darüber dürfen auch solche einzelnen Dinge nicht hinwegtäuschen, die wir jetzt erlebt haben, die natürlich untersucht werden müssen, und die wir natürlich sehr ernst nehmen. Aber insgesamt können sich die Fahrgäste bei uns sicher fühlen.

Bahn investiert in neue, sichere Züge

Der DB-Sprecher betonte: "Wir investieren sehr viel mehr als das, was wir über Preiserhöhungen einnehmen. Wir investieren in neue Züge. Neue Züge sind per se nicht nur komfortabler, sondern auch sicherer. Wir investieren Milliarden in die Infrastruktur, in neue Züge, aber auch in neue Beschäftigte." Stauß räumte aber ein, dass es nicht leicht sei, beispielsweise die notwendigen Lokführer-Stellen zu besetzen.

Das ist in der aktuellen Arbeitsmarktsituation gerade in Boomregionen wie in Süddeutschland nicht einfach. Denn da stehen wir als Arbeitgeber in starkem Konkurrenzkampf mit anderen Unternehmen. Aber ich bin zuversichtlich, dass es uns gelingen wird, die Lokführer-Stellen zu besetzen. Bei den 24.000 neuen Kollegen, die wir jetzt in diesem Jahr haben, sind eben auch viele Lokführer dabei. Und wir haben auch die Ausbildung nochmals intensiviert.

Verspätungen im Fernverkehr

Mit Blick auf die Unpünktlichkeit der Bahn sagte Stauß:

Unser Ansporn ist ohnehin groß, Verspätungen zu vermeiden. Ich glaube, es hat keiner Interesse daran, Geld zurückzubekommen, sondern die Kunden haben Anspruch auf pünktliche Züge. Im Regionalverkehr sind wir da schon ganz gut mit 94 Prozent Pünktlichkeit - im Fernverkehr aber weit von unseren Zielen entfernt. Das ist absolut unbefriedigend.

Im gestern vom Verkehrsclub Deutschland veröffentlichten Bahntest 2018/19 bekam die Bahn insgesamt die Schulnote "befriedigend". Gerade einmal jeder Vierzigste der Befragten war "sehr zufrieden" mit dem Fernverkehrsangebot.