BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Ariel Schalit
Bildrechte: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Ariel Schalit

In Israel werden aktuell etwa so viele Corona-Neuinfektionen nachgewiesen wie in Deutschland.

52
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Delta-Variante: "Impfweltmeister" Israel verschärft die Regeln

In Israel werden aktuell etwa so viele Corona-Neuinfektionen nachgewiesen wie in Deutschland. Dabei leben hier nur etwa neun Millionen Menschen. Die israelische Regierung hat nun die Regeln für Innenräume verschärft.

52
Per Mail sharen
Von
  • Benjamin Hammer

1.400 neue Corona-Infektionen wurden in Israel gestern nachgewiesen. Eine Zahl, die in etwa den Neuinfektionen in Deutschland entspricht. Dabei ist die Bevölkerungszahl Israels neun Mal kleiner. Die Delta-Variante breitet sich in Israel trotz einer hohen Impfquote aus. Die Zahl der schweren Krankheitsverläufe ist aber weiterhin niedrig.

Israel führt bereits aufgehobene Regeln erneut ein

Die israelische Regierung führt nun das System der Grünen Pässe wieder ein: Bei Veranstaltungen mit mehr als 100 Gästen kommen nur Geimpfte, Genese oder negativ Getestete rein. In den letzten zwei Monaten waren diese Regeln aufgehoben worden.

Viele Israelis halten sich nicht mehr an die Maskenpflicht in Innenräumen. Laut Expertinnen und Experten liegt das daran, dass die Regierung vor zwei Monaten den Eindruck erweckte, die Pandemie gehöre erst einmal der Vergangenheit an. Jetzt wieder Disziplin zu verlangen – das sei schwierig.

Maskenpflicht soll strenger kontrolliert werden

Geschäfte sollen Kunden ab sofort auf dem Laden verweisen, wenn die keine Masken tragen. In vielen kleineren Geschäften ist es aber bislang so, dass selbst die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter keine Masken tragen. Wer sich nicht an die Maskenpflicht hält, muss umgerechnet 250 Euro zahlen. Die israelische Polizei beteuert, die Regeln ab sofort zu kontrollieren.

Die israelische Regierung schaut mit Sorgen auf die Urlaubssaison. Sie hat die Israelis aufgefordert, das Land nicht zu verlassen. Weil die Hotelpreise in Israel aber extrem hoch sind, planen viele ihren Urlaub weiterhin im Ausland.

"Hier ist Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

© BR
Bildrechte: dpa-Bildfunk/Sven Hoppe

Die Delta-Variante und eine wachsende Impfmüdigkeit erschweren das Eindämmen der Corona-Pandemie. Können wir dennoch Herdenimmunität erreichen? Wir fragen Anne Kleinknecht aus der BR-Wissenschaftsredaktion und schalten zu einem Impfmobil in Augsburg.