Zurück zur Startseite
Deutschland & Welt
Zurück zur Startseite
Deutschland & Welt

CDU-Parteitag: Keine absolute Mehrheit im ersten Wahlgang | BR24

Per Mail sharen

    CDU-Parteitag: Keine absolute Mehrheit im ersten Wahlgang

    Bei der Wahl zum neuen CDU-Vorsitzenden bekam im ersten Wahlgang keiner der drei Kandidaten die absolute Mehrheit der 1.001 Delegierten-Stimmen. Annegret Kramp-Karrenbauer liegt mit 450 Stimmen vor Friedrich Merz (392) und Jens Spahn (157).

    Per Mail sharen

    Mehr zum Thema
    • Emotionaler Abschied bei Merkels letzter Rede
    • Die Kandidaten für die Merkel-Nachfolge
    Sendung

    B5 aktuell

    Autor
    • BR24 Redaktion
    Schlagwörter