BR24 Logo
BR24 Logo
Deutschland & Welt

CDU-Europapolitiker Caspary: "Green Deal" ist Riesenchance | BR24

© Bayern2

Nach Ansicht des CDU-Europapolitikers Daniel Caspary muss vom geplanten "Green Deal" neben den osteuropäischen Ländern auch Deutschland profitieren. Das EU-Parlament stimmt heute über das Programm ab, wodurch Europa bis 2050 klimaneutral werden soll.

2
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

CDU-Europapolitiker Caspary: "Green Deal" ist Riesenchance

Nach Ansicht des CDU-Europapolitikers Daniel Caspary muss vom geplanten "Green Deal" neben den osteuropäischen Ländern auch Deutschland profitieren. Das EU-Parlament stimmt heute über das Programm ab, wodurch Europa bis 2050 klimaneutral werden soll.

2
Per Mail sharen
Teilen

CDU-Politiker Daniel Caspary wies im Interview mit der Bayern 2-radioWelt darauf hin, dass nicht nur osteuropäische Länder von dem geplanten "Green Deal“ profitieren sollten, sondern auch Deutschland:

"Es macht überhaupt keinen Unterschied, ob wir für Menschen neue Lebensperspektiven schaffen müssen, die im Moment in der Lausitz im Bergbau oder der Kohleverstromung tätig sind, oder in den benachbarten polnischen Kohlegebieten." CDU-Politiker Daniel Caspary

Gleiche Rechte für die Länder

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Gruppe im Europaparlament wünscht sich deshalb, dass "gleiche Sachverhalte auch gleich behandelt werden". Der CDU-Politiker zeigte sich zuversichtlich, dass letztendlich auch Polen dem Deal zustimmen wird: "Da bin ich schon optimistisch, dass eben auch in Polen die Politiker erkennen, das ist jetzt eine Riesenchance."

Die Abstimmung im EU-Parlament über den "Green Deal" von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ist für heute angesetzt. Damit soll Europa bis 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent der Welt werden.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!