BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern
LIVESTREAM beendet
17
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

BR24live: Tagesgespräch - Wie geht es weiter mit der Union?

Armin Laschet und sein Rückzug auf Raten - das Tagesgespräch schaut um 12.05 Uhr auf den gestrigen Auftritt des CDU-Vorsitzenden und fragt: Was erwarten Sie sich nun von der Union? Diskutieren Sie mit! Die Nummer ins Studio: 0800 / 94 95 95 5.

Von
Robert ScharoldRobert Scharold
17
Per Mail sharen

Was wird nach der verlorenen Bundestagswahl aus der Union? CDU-Parteichef Armin Laschet hat gestern davon gesprochen, dass seine Partei "mit neuen Persönlichkeiten" einen "Neuanfang" machen müsse. Er kündigte eine "personelle Neuaufstellung" der Parteispitze an - und meinte damit auch den Vorsitz. "Die personelle Neuaufstellung der CDU, vom Vorsitzenden über das Präsidium bis hinein in den Bundesvorstand, werden wir ebenfalls zügig anpacken", sagte er.

Ein Rückzug auf Raten, kein Rücktritt

Von einem sofortigen Rücktritt war nicht die Rede - es läuft für Armin Laschet also auf einen Rückzug auf Raten hinaus. Am eindeutigsten war Laschets Botschaft an FDP und Grüne: Sollte eine Ampel-Koalition mit der SPD scheitern, stehe die Union bereit und biete eine "Chance für einen echten Aufbruch".

Diskutieren Sie mit!

Wie geht es nun weiter mit der CDU? Die zentralen Fragen im Tagesgespräch: Was kann bleiben, wie es ist? Was sollte sich ändern? Welche Personen sollten in der Union eine größere Rolle spielen? Welche Themen sollte die Partei abdecken? Was meinen Sie?

Zu Gast im Tagesgespräch bei Moderator Achim Bogdahn ist BR-Chefreporter Stephan Mayer.

Rufen Sie an und diskutieren Sie mit im Tagesgespräch auf Bayern 2 und in ARD-alpha! Unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 / 94 95 95 5 sind wir immer werktags ab 11 Uhr für Sie erreichbar.

Sie können uns auch über WhatsApp und Telegram einen Kommentar schicken, den wir dann gegebenenfalls in der Sendung zitieren. Die Nummer dafür ist die 0151 / 7 220 220 7.

Sendung

Tagesgespräch

Schlagwörter